Grotrian Steinweg 120M 1971

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von Feldbaum, 20. Aug. 2019.

  1. Feldbaum
    Offline

    Feldbaum

    Beiträge:
    5
    Guten Tag, eine Frage zum Klavier aus dem Titel: Wofür steht das M?

    Mir wurde im Bekanntenkreis dieses Model zum Kauf angeboten. Auf der Variante ohne M in der Bezeichnung habe ich bereits gespielt, leider wohnt der Bekannte nicht gerade "um die Ecke".

    Auf die Frage nach dem M konnte er auch nichts befriedigendes erwidern.

    Grüße
     
  2. J+S
    Offline

    J+S

    Beiträge:
    11
    Das M steht für die Gehäuseform "Modern" d.h. das ist das ev. Gemeindehausmodell ohne Konsolen.

    In dem Gehäuse ist das 120er zwar nur 118cm hoch, aber es steckt ein sehr gutes Klavier darin.
     
  3. Feldbaum
    Offline

    Feldbaum

    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die fachliche Antwort!

    Gäbe es bei diesem Model noch irgendetwas spezielles zu beachten?

    Das Instrument wurde insbesondere in den letzten 20 Jahren kaum bespielt. Das Raumklima in dem es durchweg stand, befand im "gesunden" Rahmen und es wurde generell pfleglich behandelt. Die Mechanik wurde bisher nicht gewartet, soll allerdings noch annehmbar klingen. Ist eine grobe Preiseinschätzung mit diesen Informationen möglich?