grifflösung gesucht, song hurt-aguilera

N

noobie

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1
Reaktionen
0
guten tag,
bin leider blutiger anfänger und übe aus fun an einem klavier ein bisschen, bräuchte mal ein par tips wo es gute anleitungen für griffbilder gibt.
habe gerade das problem beim song hurt von aguilera das ich die ersten 4 takte spielen kann, zumindest denk ich das ich richtig greife, beim 5. kapier ich nicht wie ich das greifen soll, kann mir nicht vorstellen das ich die linke hand eine oktave runternehme und dann wieder hoch und das bei 8tel noten geschwindigkeit? sollt ich es lassen oder gibts dan trick? ^^ danke fuer eure mühen^^

noobie
 
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Auch wenn ich gerade keine Noten von dem Stück habe, das du übst: Es gibt durchaus Stellen, an denen die linke Hand weit springt, eben auch mal eine Oktave rauf und runter. Mit etwas Geduld werden diese Sprünge auch blind klappen, mit der Zeit entwickelt sich das Gefühl für die Entfernung und die linke Hand trifft die Tasten. ;)
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
6
Gibt es denn so etwas wie Grifftabellen für Klavier? Ich kenne das nur für Gitarre.
 
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Grifftabellen etwas gibt es zumindest in der Theorie (kenne das aus einem oder zwei Klavierbücher) aber in der Praxis habe ich nie Grifftabellen gesehen, einfach viel zu umständlich.

noobie meint aber wohl eher Bilder, die die Fingerstellung zeigen - oder? Aber ohne Noten kann ich leider nicht mehr sagen, weil ich nicht genau weiß, wie die Stelle aussieht.
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
6
Ich hab mal den Anfang bei youtube angehört, die linke Hand spielt doch nur einzelne Töne. Der Rest wird von der rechten Hand gespielt.

Besorge Dir die Noten, das ist die beste Lösung.
 
 

Top Bottom