Gebrauchten FlĂŒgel von Privat, was vorab beachten?

  • Ersteller des Themas Jacqueline13
  • Erstellungsdatum


Jacqueline13
Jacqueline13
Dabei seit
19. Feb. 2022
BeitrÀge
108
Reaktionen
128
Hallo, ich bin es wieder 😂🙈
ich habe fĂŒr morgen einen halben Tag eingeplant um mir doch noch den einen oder anderen FlĂŒgel anzusehen (vielleicht - was ich hoffe - wird dann die Entscheidung klarer 🙄🙈). ich Fahre zu einem HĂ€ndler, da brauche ich weniger Hilfe, aber ich fahre mir auch einen FlĂŒgel von privat anschauen und das ist jetzt Neuland fĂŒr mich. Schon klar, wenn er in frage kommt, muss noch jemand der sich auskennt ansehen fahren, aber könnt ihr mir ein paar Tipps geben, worauf ich vorab einmal schauen soll und ob ich schon etwas im Vorfeld tun kann (ausser spielen und fĂŒhlen 😂)?
der Preis ist finde ich auch zu „hoch“, soweit ich es als Laie beurteilen kann. Er ist 11 Jahre alt und der VerkĂ€ufer ist nicht einmal 1/4 vom ursprĂŒnglichen Kaufpreis runter gegangen 🙄🙈 ich habe vorab schon nachgefragt, ob sie ein Gutachten erstellen haben lassen, das den Wert (Kaufpreis) bestĂ€tigt. Das haben die VerkĂ€ufer nicht.
wenn von mir jemand kommt und so eine Art „Ankaufsuntersuchung“ (😂😂😂 sorry, bin Laie, weiß nicht, wie man das unter Klavieren/FlĂŒgeln bezeichnet) macht, schĂ€tzt der den FlĂŒgel dann auch? Weil so wenig Nachlass vom Kaufpreis den die bezahlt haben nach ĂŒber 10 Jahren, finde ich persönlich schon wenig.
ich bedanke mich im Vorfeld bei euch ĂŒber eure Tipps und Meinungen und wĂŒnsche euch noch einen schönen Abend (oder gute Nacht 😮) 😂
alles liebe
jacqueline
 
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
BeitrÀge
9.781
Reaktionen
12.927
wenn von mir jemand kommt und so eine Art „Ankaufsuntersuchung“ (😂😂😂 sorry, bin Laie, weiß nicht, wie man das unter Klavieren/FlĂŒgeln bezeichnet) macht, schĂ€tzt der den FlĂŒgel dann auch?

Ds hĂ€ngt ganz vom Umfang deines Auftrags ab. Du kannst Ihn auf eine Beschreibung des technischen Zustands beschrĂ€nken, erweitern auf eine AbschĂ€tzung des finanziellen Reparaturaufwands und schließlich natĂŒrlich auch auf ein Wertgutachten. Damit steigt der Preis. In der ersten Phase sind wir, wenn dir eine mĂŒndliche Auskunft reicht, bei etwa 100€ (variiert regional). Bei der letzten Phase muss es notwendigerweise viel teurer werden, denn da können die Aussagen ja justiziabel sein. Was natĂŒrlich nicht bedeutet, dass eine informelle Frage nach einer - unverbindlichen - EinschĂ€tzung nicht möglich wĂ€re.
 
S
sheep
Dabei seit
29. MĂ€rz 2020
BeitrÀge
140
Reaktionen
92
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
BeitrÀge
11.770
Reaktionen
7.519
@Jacqueline13 wenn Du Dir von privat einen FlĂŒgel anschaust, bittschön unbedingt einen Klavierbauer mit hinzuziehen.

NatĂŒrlich kost des auch was, aber Du bist auf der sicheren Seite.

Wennst in Bayern leben tĂ€test und ich dann in der NĂ€he wĂ€re, könnt ich Dir da natĂŒrlich auch n Sonderpreis machen - aber ich glaub Du wohnst etwas von Bayern entfernt :coolguy:
 
Jacqueline13
Jacqueline13
Dabei seit
19. Feb. 2022
BeitrÀge
108
Reaktionen
128
11 Jahre ist fĂŒr einen FlĂŒgel auch kein Alter. Das kann man nicht mit einem Auto oder so vergleichen...
Wenn er gut in Schuss ist, hast Du eventuell 1/4 zum neuen gleichwertigen FlĂŒgel gespart, siehs mal so...
Danke fĂŒr deine Meinung đŸ€—
ok, also beim Auto hast du schon einen mega Wertverlust, wenn du ein Mal um den HĂ€userblock fĂ€hrst, dass ist mir bekannt. Aber wen der FlĂŒgel vor 11 Jahren neu 30 gekostet hat und er will jetzt 25, finde ICH dass die Differenz schon zu gering ist, aber ok ich kenn mich ja nicht aus (wie man sieht 😂). Das VB gibt mir zumindest Hoffnung 🙈
ich schaue mir das Teil morgen einmal an, wer weiß ob es ĂŒberhaupt passt 😂 (was ich nicht hoffe, da er eigentlich zu teuer ist).
 
Jacqueline13
Jacqueline13
Dabei seit
19. Feb. 2022
BeitrÀge
108
Reaktionen
128
@Jacqueline13 wenn Du Dir von privat einen FlĂŒgel anschaust, bittschön unbedingt einen Klavierbauer mit hinzuziehen.

NatĂŒrlich kost des auch was, aber Du bist auf der sicheren Seite.

Wennst in Bayern leben tĂ€test und ich dann in der NĂ€he wĂ€re, könnt ich Dir da natĂŒrlich auch n Sonderpreis machen - aber ich glaub Du wohnst etwas von Bayern entfernt :coolguy:
Vielen Dank henry
das ist mir schon bewusst, dass da noch jemand vom Fach drauf schauen sollte, bevor ich ihn nehmen sollte (habe ich eh auch schon geschrieben 🙈)
ich bin aus Österreich, bei Wien zuhause.
da der Termin morgen kurzfristig und spontan entstanden ist, habe ich niemanden mehr fragen können. ich denke nicht, dass das bei uns so kurzfristig geht, aber wissen tue ich es nicht.
ausserdem wenn ich jedes Mal einen klavierbauer zum ersten Mal anschauen mitnehmen wĂŒrde, dann kann ich gleich ein Konto fĂŒr den klavierbauer einrichten 😂🙈
ich schaue morgen vorab, ob er mir ĂŒberhaupt gefĂ€llt und liegt und dann schaue ich weiter 😊

deshalb meine Frage an euch, ob ich schon auf etwas spezielles schauen oder achten sollte oder etwas konkretes zu berĂŒcksichtigen ist.
 
S
schmickus
Dabei seit
8. Dez. 2018
BeitrÀge
730
Reaktionen
775
25 ist erheblich zu viel! Plus Transport, Stimmung, ggf. Nachregulierung der Mechanik etc..
18 wÀre bei gutem Zustand diskutabel.
 
Jacqueline13
Jacqueline13
Dabei seit
19. Feb. 2022
BeitrÀge
108
Reaktionen
128
Der FlĂŒgel wurde alle 6 Monate gestimmt, die letzten 3 Jahre jĂ€hrlich und 2015 erstmalig intoniert. Es stand immer eine große WasserschĂŒssel unter dem FlĂŒgel 😊
einen Umzug hat er hinter sich (seit Auslieferung). Im Prinzip klingt es ja nicht schlecht. Mal schauen, spĂ€ter weiß ich mehr â˜ș
 
SternimMeer
SternimMeer
Dabei seit
24. Mai 2021
BeitrÀge
187
Reaktionen
202
Woher kennst Du denn den Neupreis? Und um was fĂŒr ein Instrument handelt es sich?
 
A
Alex_S.
Dabei seit
17. Feb. 2021
BeitrÀge
235
Reaktionen
210
Interessant wÀre auch wie das VerhÀltnis vom damaligen oder der heutigen Neupreis ist.
 
  • Like
Reaktionen: Leb

F
frank_muc
Dabei seit
1. Feb. 2022
BeitrÀge
12
Reaktionen
29
Wenn ich den Platz hĂ€tte und nicht bereits ein neues Kawai Klavier auf dem Weg zu uns wĂ€re, wĂŒrde ich mir sicher das mal anschauen:

 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
BeitrÀge
15.318
Reaktionen
13.187
K
Klavierbaumeister
Dabei seit
1. Jan. 2008
BeitrÀge
1.332
Reaktionen
193
Wenn ich den Platz hĂ€tte und nicht bereits ein neues Kawai Klavier auf dem Weg zu uns wĂ€re, wĂŒrde ich mir sicher das mal anschauen:


Wirklich?
Das ist ein rĂŒckgebauten Selbstspieler.
 
agraffentoni
agraffentoni
Dabei seit
13. Jan. 2011
BeitrÀge
10.038
Reaktionen
5.694
Mechanik mit Zusatzteilen, spielt sich nicht gut.
Konkret: Durch die nötige Einbauhöhe der pneumatischen Steuerung sitzt die FlĂŒgelmechanik ca. ca. 6-8 cm höher als normal.
Dadurch kann der FĂ€nger nicht an der Taste montiert werden.
Dies wird mit einer zusĂ€tzlichen Mechanik fĂŒr den FĂ€nger gelöst, die vom Hebeglied gesteuert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
F
Flieger
Dabei seit
17. Okt. 2021
BeitrÀge
915
Reaktionen
454
Auf den Fotos sind die FĂ€nger leider nicht zu sehen.

Könnte man beim RĂŒckbau nicht auch die gesamte Mechanik auswechseln? Eine Mechanik ist nicht billig, aber immer noch billiger als ein ganzer FlĂŒgel.
 
Jacqueline13
Jacqueline13
Dabei seit
19. Feb. 2022
BeitrÀge
108
Reaktionen
128
hallo zwischendurch 😊
also den privaten flĂŒgel schaue ich mir (heute) nicht mehr an. sind zeitlich nicht zusammen gekommen. danke trotzdem fĂŒr eure bemĂŒhungen đŸ€—
 
agraffentoni
agraffentoni
Dabei seit
13. Jan. 2011
BeitrÀge
10.038
Reaktionen
5.694
 

Top Bottom