Frage zu einem Mozart Allegretto

Beabarba

Beabarba

Dabei seit
28. Okt. 2006
Beiträge
167
Reaktionen
11
Hallo,

weiß jemand von euch, ob die kleine Sonatine in G-Dur, die unter Nr. 7 im Heller Sonatinenalbum Bd. 1 abgedruckt ist und nur aus einem Satz, der Allegretto überschrieben ist, besteht, tatsächlich von Mozart ist? Es steht keine Werknr. dabei.
Die ersten Noten sind d-g-a-g-fis, d-g-a-g-c.

Danke und viele Grüße von der Beate, die manchmal etwas genauer wissen will, was sie spielt
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.441
Hallo Baeabarba,

dieselbe Frage habe ich mir vor Jahren auch gestellt und bin dann nach einigen Recherchen auf eine Klaviersammlung von 12 "Mozart"-Stückenn gestoßen, die auch im Internet publiziert habe (siehe unten).

Hier aber erst einmal die Antwort auf Deine Frage:

Im Jahre 1801 erschien in Wien bei Artaria eine Sammlung mit 12 Klavierstücken von W.A. Mozart. Eine weitere Ausgabe wurde im Folgejahr bei Breitkopf und Härtel in Leipzig veröffentlicht. Die Urheberschaft Mozarts ist wohl zu Recht umstritten (das Köchel-Verzeichnis führt deswegen beide Sammlungen nur im Anhang auf), einige der musikalisch reizvolleren Stücke tauchen jedoch immer wieder (bis zur Unkenntlichkeit durch Herausgeberzusätze verunstaltet) unter dem Titel "Sonatine" in diversen Klaviersammlungen auf. Hier nun sind alle Stücke der Sammlung (ungeachtet ihrer musikalischen Qualität) in der originalen Fassung des Erstdrucks samt kritischem Bericht veröffentlicht.

http://www.koelnklavier.de/downloads/_index.html

(und dann unter "Mozart" schauen).
 
 

Top Bottom