Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

Moderato

Moderato

Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.008
Reaktionen
2.331
... wenns nicht zu herb und kraus ist, na denn...
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.731
Reaktionen
1.185
Das didaktisch ausgereifte Konzept des Musikers Herb Kraus ist ideal für Autodidakten und den Einsatz in Musikschulen.
Tja, wofür braucht man dann eigentlich noch den Lehrer der Musikschule :) es sei denn, wir haben es mit einer subtilen Kritik am Niveau des Durchschnittsmusikschullehrers zu tun. Dass der Notenband bei Jokers.de auftaucht, gibt wiederum zu denken...

lg marcus
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Das wird dann wohl auch ein Geklimper ... ;-)

Schön, mal wieder was von Dir zu lesen, KK!
 
G

gubu

Guest
Herb Kraus? Wenn das man kein Pseudonym von Dir ist, Wolfgang! :idea::D
 
Klimperer

Klimperer

Dabei seit
17. Aug. 2009
Beiträge
2.179
Reaktionen
296
Wow, jetzt gibt's mich schon mit CD - wusste ich gar nicht... :cool:
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.008
Reaktionen
2.331
Wieso steht mein Beitrag (erste Antwort) jetzt als Eröffnungsbeitrag #1 und der Eröffnungbeitrag von kölnklavier an #2????
Wie habe ich das denn geschafft?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Manfred, weil 2 Fäden nicht ganz perfekt zusammengefügt wurden (gleiches Thema)
 
C

chiarina

Guest
Lieber Wolfgang,

dem möchte ich natürlich nicht nachstehen! :D Schon gar nicht als Frau:



mit folgendem Begleittext:

Weiterleitungshinweis

Liebe Grüße :p

chiarina
 
A

Anatol Analogon

Dabei seit
6. Nov. 2011
Beiträge
1.174
Reaktionen
21
Wo der Verlag ja nach eigener Aussage "Bücher für den Quantensprung" herausbringt, müßte es da nicht eigentlich um das Musizieren auf der Lichtorgel gehen? (Dies könnte natürlich das Interesse der Lichtgestalt an derartiger Literatur erklären. :D:D)
 

C

chiarina

Guest
Wo der Verlag ja nach eigener Aussage "Bücher für den Quantensprung" herausbringt, müßte es da nicht eigentlich um das Musizieren auf der Lichtorgel gehen? (Dies könnte natürlich das Interesse der Lichtgestalt an derartiger Literatur erklären. :D:D)

Tja, ihr armen Männer!!! Ich verstehe euren Neid! Euch ist es zu meinem allergrößten Bedauern nicht vergönnt, die wahren Geheimnisse des Klavierspiels zu erfahren!!!

Omm.......................


Liebe Grüße :D

chiarina
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.731
Reaktionen
1.185
Ich möchte hier noch ein Notenheft vorstellen, über das ich vor einigen Tagen zufällig gestolpert bin und das bestens in diese Reihe, der hier vorgestellten Hefte, passt:



Bestellen kann man das z.B. hier: Notenversand Notanorm - Noten / Klavier zweihändig 'Frederic Chopin auf Mallorca - Eine Geschichte mit leichten bis mittelschweren Klavierstücken' / Chopin, Frederic :D

Die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis, das man unter "Notenbeispiel(e)" einsehen kann, sind kurios. Die Regentropfen wollen sich irgendwie nicht recht einfügen.

Viel Spaß beim Üben!

Man müsste wohl mal bei dem Verlag anfragen, was bei denen noch in Vorbereitung ist. Aber ich fürchte, so leicht findet man keinen anderen Komponisten, den man so bequem mit einem beliebten Urlaubsziel in Zusammenhang bringen kann. (Ich fürchte, Schönberg in Hollywood wird ein Ladenhüter)

lg marcus
 
D

Debbie digitalis

Dabei seit
3. Apr. 2009
Beiträge
1.433
Reaktionen
2
HoeHue

HoeHue

Dabei seit
17. Nov. 2010
Beiträge
1.254
Reaktionen
117
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
kreisleriana

kreisleriana

Dabei seit
29. März 2009
Beiträge
1.005
Reaktionen
565
Ich möchte hier noch ein Notenheft vorstellen,


mit leichten bis mittelschweren Klavierstücken' / Chopin, Frederic[/url] :D

Viel Spaß beim Üben!


lg marcus

wow,und ich dachte immer, die Sand war so ein Mannweib mit Doppelkinn und jetzt DIESES Dokument! :o

Der Chopin sieht ja auch total mega-cool aus die Type....

Also sooo war der Winter damals,endlich wissen wir's,und da wagt es diese schamlose Person,einen ganzen Roman lang über schlechtes Wetter und unfreundliche Spanier zu schimpfen ,manchen kann man es eben nie recht machen,gut dass es jetzt dieses Beweismaterial über den echten "hiver à Majorque" gibt

Die leichten bis mittelschweren songs ,z.B.Arbeiten zur b-moll Sonate, passen echt super ins Album für den Einstieg in leichte Romantiker,ur-cooles Buch...:p
 
 

Top Bottom