Ed Sheeran - I See Fire (Piano Cover) HOBBIT-Soundtrack

  • Ersteller des Themas TheTasteOfPiano
  • Erstellungsdatum
TheTasteOfPiano

TheTasteOfPiano

Dabei seit
9. Dez. 2013
Beiträge
122
Reaktionen
76
Aus aktuellem Anlass, zum Start des zweiten HOBBIT-Teils in den Kinos, stelle ich hier mein Piano-Cover des Titelsongs "I See Fire" (original by Ed Sheeran) zur Kritik...viel Spaß beim Reinhören :)

[video]https://www.youtube.com/watch?v=0sDLGGAi3uE[/video]
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.711
Reaktionen
20.028
Das Video ist nur Pantomime - Du spielst dort nicht das, was man hört. Warum?
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.276
Reaktionen
836
TheTasteOfPiano, ich hab jetzt endlich gerafft, was Dein Nickname bedeutet: "DieTasteVonKlavier" Wow! Lyrisch, poetisch, tiefgründig...

Mick hat recht! Und? Warum? Eitelkeit? Doubelst Du nur den Pianisten? Ist TheTasteOfPiano genau wie Shakespeare keine Einzelperson sondern ein Konsortium?
 
TheTasteOfPiano

TheTasteOfPiano

Dabei seit
9. Dez. 2013
Beiträge
122
Reaktionen
76
Ich hab erst die Audioaufnahmen eingespielt und hinterher dann das Video gedreht, daher ist das Video nicht ganz synchron. Außerdem habe ich den Song später noch 2 Halbtöne transponiert, da ich erst eine andere Tonlage eingespielt hatte.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.809
Reaktionen
6.959
Heutzutage kann man nix mehr glauben.

Aus. Erledigt.

CW
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.062
Reaktionen
21.179
Ich hab erst die Audioaufnahmen eingespielt und hinterher dann das Video gedreht, daher ist das Video nicht ganz synchron. Außerdem habe ich den Song später noch 2 Halbtöne transponiert, da ich erst eine andere Tonlage eingespielt hatte.

Jou! So bekomme ich es auch hin.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.809
Reaktionen
6.959
Dieses Video zeigt nicht das, was man natürlich zunächst zu sehen glaubt: Dich beim Klavierspielen.

Es ist das Ergebnis eines Produktionsprozesses, in dem nicht das Spielen des Instrumentes dokumentiert wird. Der sich bewegende Finger spielt nicht den Ton, den ich höre.

Ich bezweifele nicht, dass Du irgendwie Klavier spielen kannst. Aber wie sich das anhört, wenn Du tatsächlich einmal spielst, ist auf diesem Video nicht zu sehen.

CW
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.276
Reaktionen
836
Das Problem ist:

Deine Website ist wirklich schick, die Videos wirken bzgl. Kulisse und Beleuchtung recht professionel, Du hast Dich selbst rausgeputzt, die Tonspur der Videos ist soundmäßig zurechtgestylt, Du hast mit Sicherheit die Klavierparts nicht am Stück eingespielt, sondern in vielen Schritten immer wieder optimiert, bevor es so fehlerfrei, rein und dabei noch lässig klingt, wie das was wir auf dem Video hören.

Nehmen wir mal an mir gefällt das und ich möchte Dich für meine Hochzeit oder Firmenfeier buchen.

Wie wie wirkt das Ganze, wenn Du bei Neonlicht (mit sichtbaren Augenringen) in einer nicht perfekt ausgeleuchteten Ecke an einem nur halbwegs gestimmten und nicht hochwertigen Klavier Deine Covers ohne Streicherbegleitung, ohne Hall und ohne Landschaftsvideoanimation holprig und mit Fehlern spielst?

Vielleicht bringst Du es auch live so perfekt wie auf dem Video, aber wenn nicht, würde ich ich mich verarscht fühlen, Dich rausschmeißen oder Dir die Gage kürzen.

Kurz: Du suggerierst etwas, was dem Realitätscheck höchstwahrscheinlich nicht standhält. Andernfalls poste doch mal eine "Live-Aufnahme", dann lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

LG

TJ
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Darum geht es doch hier garnicht. "The Pianoman" hat sich doch in keiner Weise hier für einen Hochzeitsgig beworben. Er hat auch nie gesagt, Fehlerfrei spielen zu können. Er hat auch nicht gesagt, bitte bewertet meine Fehleranzahl.

Er hat ein Video gemacht und hats hier eingestellt. Die Entstehung des Videos spielt doch gar keine Rolle. Und selbst wenn er einen Schauspieler engagiert hat um so zu tun, als würde dieser die Tasten drücken, ist dies doch auch in Ordnung.

Es geht um die Musik und das Video.
 
pille

pille

Dabei seit
19. Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Für mich ist das eigentliche Problem, dass hier Werbung für Gigs gemacht wird mit Webseitenverlinkung. Vielleicht ist das keine professionelle Dienstleistung, sondern eine Semiprofessionelle, aber die ganze Aufmachung einschließlich Videomatarial ist auf Akquise getrimmt. (Und da ist es für alle klar, dass die Videos auch berarbeitet werden - bei Linkin Park DVDs geht ja auch keiner davon aus, dass die Sachen live produziert werden).

Nur: diese Sachen unschuldig quasi als Vorstellung eines Hobbyspielers zu präsentieren, ist fehl am Platz.

Die Sache ist rein kommerziell, und damit ist das hier der falsche Ort zum Posten. Es gibt dafür aber hier einen speziellen Ordner. Vielleicht verschiebt einer der Mods das Teil mal in die richtige Ecke.
s.a. Mr. Pianoman | Rock & Pop Piano
 
TheTasteOfPiano

TheTasteOfPiano

Dabei seit
9. Dez. 2013
Beiträge
122
Reaktionen
76
Hey Leute, ich versteh die ganze Aufregung ehrlich gesagt nicht :confused:

Ich habe hier in einem Forum, in der Rubrik "Einspielungen unserer Forum-Mitglieder" ein Video von mir vorgestellt - ich dachte, dafür ist diese Rubrik gedacht!!!!

Ich habe dabei nie behauptet, dass ich Profimusiker bin oder sonst irgendwas...Die Audiospur ist aber selbstverständlich One-Take eingespielt, d.h. ich habe den Song so auch in meinem Live-Programm und ja - wie viele, die sicherlich hier im Forum angemeldet sind - spiele ich auch regelmäßig Gigs mit Band oder als Solopianist, deswegen bin ich doch nicht mehr oder weniger kommerziell als andere hier, oder?!

Ich muss mich doch nicht dafür rechtfertigen, dass ich hobbymäßig gern filme und meine Musikvideos etwas aufwändiger produziert sind, als nur Kamera an und mit schlechter Qualität aufgenommen :-(

Ich will gar nicht abstreiten, dass so ein Video immer auch Promotion für neue Auftritte sein soll, früher hat man ja auch die klassischen Hörproben verschickt...verstehe also nicht, was der ganze Shitstorm hier soll?!?!



Nehmen wir mal an mir gefällt das und ich möchte Dich für meine Hochzeit oder Firmenfeier buchen.

Wie wie wirkt das Ganze, wenn Du bei Neonlicht (mit sichtbaren Augenringen) in einer nicht perfekt ausgeleuchteten Ecke an einem nur halbwegs gestimmten und nicht hochwertigen Klavier Deine Covers ohne Streicherbegleitung, ohne Hall und ohne Landschaftsvideoanimation holprig und mit Fehlern spielst?

Vielleicht bringst Du es auch live so perfekt wie auf dem Video, aber wenn nicht, würde ich ich mich verarscht fühlen, Dich rausschmeißen oder Dir die Gage kürzen.

Kurz: Du suggerierst etwas, was dem Realitätscheck höchstwahrscheinlich nicht standhält

Was ist das denn für eine Argumentation?!?! Man kann's auch übertreiben! Ich bevorzuge es im Übrigen auch zu meinen Auftritten ansprechend gekleidet zu kommen, das gehört für mich zum Gesamtbild dazu! Und selbst die größten Pianisten klingen auf einem verstimmten Klavier entsprechend, daher spiele ich bei Konzerten nur auf einwandfreiem Equipment - solltest du auch tun ;) Und bis jetzt hat sich bei meinem Pianospiel noch niemand verarscht gefühlt - reicht das?!




Für mich ist das eigentliche Problem, dass hier Werbung für Gigs gemacht wird mit Webseitenverlinkung. Vielleicht ist das keine professionelle Dienstleistung, sondern eine Semiprofessionelle, aber die ganze Aufmachung einschließlich Videomatarial ist auf Akquise getrimmt. (Und da ist es für alle klar, dass die Videos auch berarbeitet werden - bei Linkin Park DVDs geht ja auch keiner davon aus, dass die Sachen live produziert werden).

Nur: diese Sachen unschuldig quasi als Vorstellung eines Hobbyspielers zu präsentieren, ist fehl am Platz.

Die Sache ist rein kommerziell, und damit ist das hier der falsche Ort zum Posten.

Das ist doch Quatsch! Jeder, der ein Video auf Youtube hochlädt, hat doch irgendwie die Absicht, dass dieses Video gesehen bzw. die Musik mit anderen Menschen geteilt wird - egal wie gut oder schlecht das Video produziert ist. Ich verdiene mit meinen Youtube-Videos doch kein Geld...wollte mir eigentlich nur ein Feedback einholen - das habe ich ja jetzt von euch bekommen.




@Nils: Vielen Dank für deine Unterstützung! ;)
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.276
Reaktionen
836
Ich muss mich doch nicht dafür rechtfertigen, dass ich hobbymäßig gern filme und meine Musikvideos etwas aufwändiger produziert sind, als nur Kamera an und mit schlechter Qualität aufgenommen :-(
...das ist mir persönlich lieber als alles auf Hochglanz, aber die Tonspur nicht zum Film passend (will sagen schlechtes Fingerplayback). Aber das hängt natürlich immer davon ab, wieviel Virtualität man so abhaben kann. Wenn Du so leicht durschaubares Playback spielst und filmisch festhälst, darfst du dich jedenfalls nicht wundern, wenn der Verdacht entsteht, dass nicht das drin ist was drauf steht. Von daher ist das hier kein Shitstorm sondern gesunder Zweifel.
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Dafür gibt es das Unterforum "gewerbliche Anzeigen".



Dafür braucht man nicht die Webseite, Facebookseite usw. verlinken, und das gleich im ersten Beitrag....

@pianoman, es sind wirklich sehr viele nette Leute hier. Es sind 3-4 die immer wieder rumnörgeln und streiten wollen. Bitte lass dich davon nicht stressen. Wie in der PN geschrieben, würde ich mich auch über ein paar User freuen, die nicht den ganzen Tag Mozart dudeln. :-)

Bitte bleib!:-)
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Und auch, dass Du bestimmte Leute hier nicht haben willst, weil Du diese nicht blenden kannst

Ich will überhaupt nicht, irgend jemanden hier nicht haben. Das ist nicht mein Forum.

Ich wünsche mir ein paar Leute, mit denen man auch mal über belanglosere Musik schnacken kann. Denn dies ist ein Pianoforum! Hier gibt es jedoch einige Hardliner, die es für sich als reines Klassikforum beanspruchen und alles andere versuchen rauszueckeln!

Das finde ich nicht fair! Und sofern der Betreiber nicht bestätigt, dass es hier nur um Klassik gehen soll, solange wünsche ich mir Pianisten aus allen Musikrichtungen.

Was du vorhast, ist ein elitäres Forum. Die Qualität ist dann sicherlich hoch. Jedoch ist es fade und nicht bunt!
 
N

nils1

Dabei seit
30. Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Was ich an Dich kritisiert habe sind die Lügen bezüglich Gerichtsverfahren wegen der Hammerköpfe.

Bla bla bla...,

Du kramst hier alte Sachen raus um wieder einmal einen Streit vom Zaun zu brechen. Das war doch hier überhaupt nicht das Thema. Und du fängst hier von Hammerköpfen an?? Boah... Du kannst ja echt nicht genug kriegen!!

...suche dir zum streiten jemand anderen.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.062
Reaktionen
21.179
Bitte beruhigt Euch. Jede/r soll hier seine Daseinsberechtigung haben.
Ich sehe die Einspielung hier auch nicht als Werbung. Wie gesagt, die Bettelei um Likes nervt zwar, aber ansonsten gehe ich davon aus, das gerade hier niemand den Threadersteller für einen Gig buchen wird und er das auch nicht direkt beabsichtigte.
 
K

Klavierspieler1

Dabei seit
12. Aug. 2009
Beiträge
399
Reaktionen
7
Gott wie ich es hasse! Genau deswegen hab ich mich schon vor Ewigkeiten verkrümmelt und werde es auch direkt wieder tun.


1. Streitereien mit einem anderen Thema haben hier nichts zu suchen! Macht was sinnvolles und geht raus an die Luft!
2. Lasst ihn doch. Er hat spaß an der Sache.Und es klingt gar nicht mal so schlecht was er macht. Wenn es nicht euer Geschmack ist, dann hört es euch doch nicht an. Gibt immer mal wieder Sachen wovon man kein Fan ist.
Ich bin kein Fan von Fussball und meckre trotzdem nicht den Löw an, das er nur Mist baut.
3. ihm hier kommerzielle Vermarktung vorzuwerfen ist schon sehr an den Haaren herbei gezogen. Nur weil er in seiner Signatur seine Facebook Seite und seinen Youtube Account verlinkt hat, ist das noch lange keine Vermarktung. Er bietet sich hier nicht aktiv an und will euch nur sein Video zeigen.
Es steht jedem frei , seinen Youtube Channel oder seine Seite in seine Signatur einzubinden. Vielleicht findet jemand seine Videos eben so gut, das er ihn abonnieren will? Das hat ncihts mit Vermarktung zu tun...den dafür bekommt er kein Geld. Und Facebook Seite? WOW, hab sie mir angesehen...Dort sind Videos zu sehen und irgendwelche Bilder von Essen.

Gab hier schon zu meiner aktiven Zeit 4 oder 5 Leute die alles Mies gemacht haben. von Instrumenten über Beiträge bis hin zur Einspielung mit Orchester. Lasst die Leute sich doch freuen das sie was geschafft haben und mit euch teilen. solch Miesmacherei kotzt mich echt nur noch an.

Und Leute...ist doch sein Problem ob er das Video nachgedreht hat. Wenn's ihm doch spaß macht, so Videos zu drehen lasst ihn doch. Dann gebt doch einfach nur eure Meinung über das gehörte ab.

Da hat jemand Spaß an der Sache und ihr macht es ihm schlecht.


Junge, lass dich nicht unterkriegen! Die Videos sehen sehr schick aus und das was man hört klingt auch super. Das einzige was es von mir zu bemängeln gibt ist die Synchronität. das gibt sich aber noch =)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom