Dvorak: "Dumky"-Trio

Dimo

Dimo

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Damit jetzt nicht alle denken, wir würden in unserem Oktoberkonzert nur Tangos spielen... :D
Hier die Dumka in A-Dur, op. 90 Nr. 3 (aus dem sechssätzigen "Dumky-Trio")
(es handelt sich um einen Zwischenstand, aus dem Mitschnitt einer Probe vom 15.7.09)
Kommentare sind wie immer erwünscht!

http://www.youtube.com/watch?v=xMYFuu3D4Jw
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Hallo Dimo,

das klingt ja schon sehr schön. :) Das Stück ist sowieso eines der allerschönsten aus dem kammermusikalischen Bereich.
Gelegentlich kam es mir so vor, als hätte die Geige noch leichte Intonationsschwierigkeiten bei den höheren Tönen...

Grüße von
Fips
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
909
Reaktionen
670
Also Dimo, ich muss schon sagen, dein Cellist hat mir gerade einen richtigen Schreck eingejagt! Fast hätte ich meinen Tee verschüttet. :D
Der erste schnelle Part könnte für meine Begriffe noch etwas leichtfüßiger daherkommen (Geiger!).
Die Doppelgriffe gehören vielleicht auch noch etwas besser geübt.
Aber ansonsten gefällt es mir wirklich richtig gut. Noch lieber hätte ich ja ein Video gesehen.
Liebe Grüße,
NaMu
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dimo

Dimo

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Fast hätte ich meinen Tee verschüttet. :D
Du wirst lachen: GENAU DAS ist mir heute morgen beim Frühstück auch fast passiert - und das, obwohl ich die Stelle ja eigentlich kannte! Gerade in dem Moment hatte ich die Teetasse am Mund... ;)
Vielleicht sollte ich doch eine Warnung für Liebhaber von Heißgetränken herausgeben: Achtung - erst ab der zweiten Minute trinken... :floet:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
909
Reaktionen
670
Du wirst lachen: GENAU DAS ist mir heute morgen beim Frühstück auch fast passiert - und das, obwohl ich die Stelle ja eigentlich kannte! Gerade in dem Moment hatte ich die Teetasse am Mund... ;)
Vielleicht sollte ich doch eine Warnung für Liebhaber von Heißgetränken herausgeben: Achtung - erst ab der zweiten Minute trinken... :floet:
Dürften wir ihn im Fall eines ernsthaften körperlichen Schadens (z.B. Verbrennungen 2. Grades oder von der Tasse ausgeschlagene Zähne) eigentlich verklagen? :D:D
LG,
NaMu
 
Gaston

Gaston

Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
218
Reaktionen
12
Hallo Dimo,
Danke für die schönen Aufnahmen. Satz vier hat für mich eine schöne friedliche Melancholie, der fünfte etwas geheimnisvoll Heiteres.
Grüße, Gaston
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Ebenfalls danke! :) Klingt sehr schön und ausgereift. Der letzte Schliff sollte bis zum Konzert kein Problem mehr sein.
 
 

Top Bottom