Czerny 160 kurze Übungen - Übung 5 Notation

C

Castati

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich habe mal wieder ein Notationsproblem:
Bei der Etüde 5 (Andantino espressivo) in dem Heft 160 kurze Übungen ist in der linken Hand eine Achtel f notiert und eine Sechszehntel später eine punktierte Viertel f. Ist das so gemeint:
1) dass man es nochmal anschlägt und das f dann insgesamt 1/8 + 1/4p = 4/8 lang ist
2) dass man das f nur hält und es insgesamt 4/8 lang ist
3) dass man es nochmal anschlägt und es insgesamt 1/4p = 3/8 lang ist?

Ich würde zu Nummer 1) tendieren. Dazu sei noch gesagt, dass auf die Achtel f noch andere Achtel folgen, es also dreistimmig wäre.

Danke für eure Hilfe. :)
 
B

bigfreak

Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

ich sehe in der linken Hand zwei Stimmen. Die eine (Notenhals nach unten) sind punktierte halbe Noten. Die andere (Notenhals nach oben) sind Achtel, und zwar 6 Stück. Beides sind also 3/4, was auch mit der Taktangabe übereinstimmt. Da die punktierte Halbe immer mit der ersten Achtel zusammen fällt, wird dieser Ton auch nur einmal angeschlagen und dann den Takt über gehalten.

Viele Grüße
Robert
 
C

Castati

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Danke dir Robert. Du hast natürlich recht, ich habe hier auch eine Halbe und nicht eine Viertel. Dann macht das auch Sinn mit nur einmal anschlagen.
 
 

Top Bottom