CS7/CS10 oder CA95

  • Ersteller des Themas meatlove
  • Erstellungsdatum
M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Jahren angefangen Klavier zu lernen und nenne ein StagePiano der Marke CASIO PX320 mein eigen :-( Leider musste ich in den vergangenen Jahren das Klavierspielen wegen einer Krankheit einstellen und möchte jetzt wieder einsteigen und mir hierfür ein gutes Digi-Piano gönnen.
Dabei habe ich ein Yamaha CLK, das neue Roland und ein Kawai CA95 zur Probe gespielt und dabei festgestellt, dass mir die Tastatur des Kawai am meisten zusagt.
Kawai bietet ja die Serien CA und CS an , wobei die Technik zwischen dem CA 95 und dem CS7 und CS 10 ja die Gleiche ist.
Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage, welches besser klingt. Das Styling gefällt mir bei den CS Modellen irgendwie besser, aber das will ich mir nicht durch einen schlechteren Klang erkaufen. Hat von euch einer Erfahrungen ?
Wäre für jede Hilfe dankbar,

Liebe Grüße
 
Andre73

Andre73

Dabei seit
14. März 2014
Beiträge
2.815
Reaktionen
3.522
Ca 95 und cs10 sind deutlich besser als das 7er. Die haben beide einen resonanzboden, das macht viel aus. Das 10 er hat einen richtigen klavierkorpus vom k2. Ob man das gegenüber dem 95er hött weiss ich nicht. Technisch sind die identisch ansonsten
 
G

Gartenklavier

Dabei seit
7. Sep. 2013
Beiträge
69
Reaktionen
9
@meatlove hast du mal das Kawai CA 15 angespielt? Ist billiger und hat die RM3 Grand II Tastatur. Manche kommen damit besser zurecht als mit der Grand Feel Tastatur.
 
M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo,

ja, die Tastatur vom CA 15 hatte ich probiert. Mir schien die vom CA95 besser und professioneller und hat mir mehr zugesagt. Wenn ich das richtig verstehe, dann kann ich das CS 7 schlecht mit dem CA 95 vergleichen. Die Differenz zwischen dem CS 10 und CA 95 ist mir aber ein wenig groß, sodass es dann wohl ein CA 95 werden wird.
Hat denn evtl. jemand noch eine Empfehlung die in etwa in Richtung der genannten Digis gehen würde ? Tastatur und Klang sollten gut sein.

Lieben Dank an euch !
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.262
Du bist bei den Flaggschiffen angelangt. Da kannst Du nochmals die Topmodelle der anderen probieren, aber ich denke, Du wirst dabei bleiben. ;-)
 
M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo,

ich danke euch sehr für eure Hilfe. Ich war heute noch einmal Probespielen und zwar das das neue Roland 508, das neue Yamaha 575 und das Kawai C95 und CS7. Tja, was soll ich sagen :

Roland 508
Hat mir nicht so richtig von der Tastatur und Klang zugesagt.

Yamaha 575
Hatte m.E. nach die zweitbeste Tastatur. Einen Klangunterschied zum Kawai habe ich jetzt nicht so deutlich gehört, insbesondere bei den neuen 2 gesampelten Flügeln. Naja und das Styling in Hochglanz hat schon was.

Kawai
Für mich die Beste Tastatur, weil sie einfach länger ist. Yamaha und Kawai haben sich so jetzt nichts getan. Lediglich die Optik in Rosenholz und Schwarz kommt mir ein wenig "billig" vor.

Tja, was soll ich nun machen : Kawai C95 kaufen oder Yamaha 575 in Hochglanz ? Oder doch auf das CS 10 warten. Kommt aber erst wieder im Winter und dann deutlich teurer. Helft mir ;-)

Ich danke euch !
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.262
Tja, Meatlove, das hängt von Deinem Typ ab. ICH könnte nicht mit Rosenholzplastik leben. Aber letztendlich ist das ein Instriument und kein Möbel. Wie groß sind die tastaturunterschiede für DICH? Besteht die Möglichkeit, jetzt das Kawai zu kaufen und im winter gegen CS 10 zu wandeln?
 
M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo,

also über die Tastatur geht nichts über Kawai. Wandeln geht leider nicht. Also müsste ich warten, denn ich finde keinen Händler, der das momentan liefern kann und ein Gerät aus dem Showroom möchte ich nicht kaufen ;-)
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
...und ein Gerät aus dem Showroom möchte ich nicht kaufen ;-)
Ich kannte mal jemand, der darauf Bestand, dass das Klavier originalverpackt angeliefert wird. Angekommen ist eine Kiste aus Corea...

War sicher lustig, das auszupacken und von der Kiste runter zustellen. Spielt natürlich gar nichts, denn für den Transport war noch eine Klimpersperre montiert. Abgesehen davon hat das sicher gruselig geklungen. Dafür war es aber Originalverpackt angeliefert. :-D


LG
Michael
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.575
Reaktionen
21.970
Mein Digi habe ich aus dem Showroom gekauft. Die Verkäufer wollten erst nicht, aber ich habe nicht locker gelassen (wollte keine Woche mehr warten). Beine ab, rein in´s Auto, fertig. :)
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.307
Reaktionen
5.227
Dafür war es aber Originalverpackt angeliefert. :-D
(OT) Es gab vor Jahren (1980er) eine Speditionsfirma in Süddeutschland, die sich auf den Verkauf von sogenannten Transportschäden verlegt hatte.
Anzeige in der Zeitung: Parkplatz soundso am Diensta, den..., neues Klavier mit leichten Transportschäden zu verkaufen, günstig.
Marke Mendelssohn oder Grand oder so ähnlich war es.
Es waren dann zwei Klaviere auf dem Hänger und man konnte sich für eines der beiden entscheiden, wurde aber darauf hingewiesen, daß die schon verkauft seien und man ein gleichwertiges, zahlbar bei Lieferung, bekäme.
Die klangen so ähnlich wie von Micha beschrieben...

Toni
 

M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

und genau aus diesem Grund würde ich es auch nur bei einem guten Händler kaufen, inkl. Garantie und Super-Service, wenn etwas schiefgehen sollte. Ebenso inkl. Anlieferung und Aufbau. Da kann es dann auch mal ein 100er mehr sein, den ich bezahle.

Danke euch, ich denke es wird jetzt ein CS10 und ich werde abwarten, wann es lieferbar ist.
 
M

meatlove

Dabei seit
4. Dez. 2008
Beiträge
37
Reaktionen
2
Hallo nochmals,

so, es ist passiert. Ich habe jetzt das CS 10 bestellt und spiele dann halt noch etwas auf meinem alten PX320 bis es lieferbar ist. Die Tastatur war der entscheidende Punkt und Kompromisse wollte ich dann bei dem Preis nicht mehr machen.
Ich denke, dass ich mich nicht ärgern werde, dass es kein Yamaha 585 oder Roland 508 geworden ist, aber ich denke mal mit dem CS 10 mache ich nichts falsch.

Liebe Grüße an euch
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.262
Viel Vorfreude und nachher die "echte" wünsche ich Dir!
 
Tarchen

Tarchen

Dabei seit
3. Juni 2012
Beiträge
193
Reaktionen
163
Hallo Forum,

ich missbrauche dieses Thema mal um eine andere Frage zu stellen, die von der ursprünglichen Materie nicht allzuweit entfernt ist...

Eine Freundin möchte ggf ihr Kawai CS9 verkaufen und bräuchte eine grobe Übersicht über die preislichen Möglichkeiten. Ich gehe mal von einem anständigen Zustand aus, angebrachtes Maß an Zuwendung/Nutzung und keine Mäuse / Motten... :)

und entschuldige mich auch dafür, mit so wenig Informationen eine so generelle Frage zu stellen ;) gegebenenfalls kann sie sicher noch mehr darüber sagen...

Liebe Grüße
Tarchen
 
 

Top Bottom