Chopin Valse a-moll Nr.17 Mordent


K
Kadenz
Dabei seit
16. Dez. 2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,

Hoffentlich finde ich hier Hilfe?! Mich würde interessieren welchen Fingersatz Ihr für den Mordent in Takt 35 bzw. 39 benutzt?

Mit 2-3-2 bekomme ich keine vernünftige Geschwindigkeit hin.

Ich hoffe das Stück ist nicht zu einfach für euch. Für mich ist es hinreichend schwer, insbesondere wenn ich daran denke, dass es Allegretto gespielt werden soll.

Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Andreas
 
B
Bachopin
Dabei seit
5. Nov. 2008
Beiträge
2.475
Reaktionen
268
Hi Andreas,

Stücke von Chopin sind nie zuleicht. ;-)

Besseren Fingersatz wirst du wohl nicht finden. Der ist ok.
Wenn's trotzdem nicht klappt, wirst du den Triller (kein Mordent) wohl erstmal getrennt (isoliert) üben müssen.

Mach dir wegen dem Allegretto keine Sorge. Diesen Walzer kannst du auch relativ langsam spielen. Der entfaltet trotzdem seine Wirkung.

Gruß
 
K
Kadenz
Dabei seit
16. Dez. 2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,

Vielen Dank für die prompte Antwort!

MfG

Andreas
 
 

Top Bottom