Chopin Franz Schubert und der nette Johann Pachelbel

  • Ersteller des Themas Fischstäbchen
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    klavier chopin
F

Fischstäbchen

Dabei seit
März 2019
Beiträge
49
Reaktionen
4
Welches der 3 Stücke ist am schwersten, von einem spielen. Also keine virtuose Magie oder so. Einfach das man es klimpern kann. Also nur spielen.

Brauche es für ein Referat
Die Datein sind im Anhang :D


Vielen Dank !
 

Anhänge

Muck

Muck

Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
967
Reaktionen
1.494
So richtig verstehe ich die Frage nicht. Das Nocturne ist das schwierigste Stück. Der Kanon ist original nicht für Klavier geschrieben, die Bearbeitung ist sehr einfach gesetzt, nicht gerade doll....

Inwiefern hilft dir das für dein Referat? Vor allem: zu welchem Thema???
 
Zuletzt bearbeitet:
mick

mick

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
11.419
Reaktionen
19.404
Die Bearbeitung des Pachelbel-Kanons ist nicht nur "nicht gerade doll", sondern haarsträubend schlecht und voller satztechnischer Fehler.

Dass das Nocturne schwieriger ist als das Moment musical, finde ich übrigens nicht. Aber sowohl Chopin als auch Schubert sind grauenvolle, fehlerbehaftete Notenausgaben, aus denen man keinesfalls spielen sollte.
 
 

Top Bottom