Bücherecke

D

Doc88

Guest
Hallo @ all
Kann mir jemand ein brauchbares Buch über Aufführungspraxis (Schwerpunkt Klaviermusik) empfehlen ?

Vorab vielen Dank

Doc
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Aufführungspraxis Schwerpunkt Klaviermusik" ist ein weites Feld - oder ein enges, je nachdem, wie man es nimmt. Hast Du spezielle Epochen im Sinn, spezielle Komponisten?
 
D

Doc88

Guest
Wenn es eine nicht ins uferlose gehende prägnante Darstellung gibt, die Barock, Wiener Klassik,Romantik und auch vielleicht noch die Musik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts umfassen würde, wäre mir gedient.
Oder sind einzelne Darstellungen von Epochen und der großen Komponisten zu empfehlen?
LG Doc
 
pianovirus

pianovirus

Dabei seit
25. März 2014
Beiträge
863
Reaktionen
1.839
Hallo Doc,

wie koelnklavier schon sagt, es kommt ganz darauf an, ob es Dir um Details der Interpretation eines Komponisten / einer Epoche geht, oder um allgemeinere Fragen der Aufführungspraxis/Konzertkultur usw...

Was letzteres anbelangt, könnte für die Zeit seit dem 19. Jh u. U. interessant sein:
Kenneth Hamilton, "After the Golden Age: Romantic Pianism and Modern Performance"
http://www.amazon.com/After-Golden-Age-Romantic-Performance/dp/0195178262
Ich habe es nicht selbst gelesen, aber einiges (gute) darüber gehört.
Bei Amazon sieht man unter "Customers who bought this" gleich noch ein paar andere Titel, die evtl. passend sein könnten.

Speziellere Titel würden z. B. in die Richtung gehen:
Badura-Skoda: Bach-Interpretation, Die Klavierwerke J. S. Bachs

LG,
pianovirus
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
Hi Doc,

habe die folgenden zwar ebenfalls nicht selbst gelesen, man könnte aber Rezensionen einholen.

Alle sind mit "Aufführungspraxis", "Aufführungspraxis / Klaviermusik", oder "Historische Musikpraxis" verschlagwortet.

Titel: Bachs Klavier- und Orgelmusik : Aufführungspraxis, Beschreibung sämtlicher Werke, eingeschlossen Kammermusik und Konzerte, Einordnung in Bachs kompositorische Entwicklung mit Anregungen zur Interpretation / Bernhard Billeter
Verfasser: Billeter, Bernhard *1936-*
Ausgabe: 2. Aufl.
Ort/Jahr: Winterthur : Amadeus, 2013
Umfang: 805 S. : Ill., graph. Darst., Notenbeisp.
Anmerkung: Literaturverz. S. 795 - 796
ISBN: 3-905786-09-5, 978-3-905786-09-5

___

Titel: Zur Wiederbelebung der Mozart'schen Clavier-Concerte : ein
Wort der Anregung an die clavierspielende Welt / von Carl
Reinecke. Neu hrsg. von Stefan Schönknecht und Heribert
Koch
Verfasser: Reinecke, Carl
Sonst. Personen: Schönknecht, Stefan ; Koch, Heribert
Ort/Jahr: Leipzig : Reinecke Musikverl., 2006
Umfang: 56 S. : Notenbeisp.
ISBN: 3-00-020011-8, 978-3-00-020011-3

___

Titel: [Klavier und Gesang] Clavier und Gesang : Didaktisches und
Polemisches / Friedrich Wieck
Verfasser: Wieck, Friedrich
Ausgabe: [Repr. der Ausg.] Leizig, Whistling, 1853.
Ort/Jahr: Peer : Alamire, 1995 = 1853
Umfang: VI, 133 S.
Schriftenreihe: Treatises series ; 1
ISBN: 90-6853-093-3

___

Titel: Frédéric Chopin - die Etüden : Entstehung,
Aufführungspraxis, Interpretation / Jan Marisse Huizing
Verfasser: Huizing, Jan Marisse
Sonst. Personen: Chopin, Frédéric
Ort/Jahr: Mainz [u.a.] : Schott, 2009
Umfang: 158 S. : Ill., Notenbeisp. ; 210 mm x 148 mm
Schriftenreihe: Studienbuch Musik
Einheitssachtitel: De Chopin Etudes in historisch Perspectief <dt.>
Anmerkung: Literaturverz. S. 145 - 151
ISBN: 978-3-7957-8744-8*PB. : EUR 17.95, sfr 32.90 (freier Pr.)

___

Titel: Mozarts Claviermusik : Klangwelt und Aufführungspraxis ; ein
Handbuch / Siegbert Rampe
Verfasser: Rampe, Siegbert
Ausgabe: 2. Aufl.
Ort/Jahr: Kassel ; Basel ; London ; New York ; Prag : Bärenreiter,
2006
Umfang: 402 S. : Ill., Noten. ; 24 cm
Anmerkung: Literaturverz. S. 374 - 396
ISBN: *kart. : EUR 31.50
3-7618-1180-2*kart. : EUR 31.50

___

Aufsatz in einem Kongressberichts-Band:

Aufsatztitel: Johann Gottlieb Preller und seine Abschriften Bachscher Clavierwerke : Kopistenpraxis als Schlüssel zur Aufführungspraxis / Thomas Synofzik
Verfasser: Synofzik, Thomas
In: Bach und seine mitteldeutschen Zeitgenossen : Bericht über das Internationale Musikwissenschaftliche Kolloquium, Erfurt und Arnstadt, 13. bis 16. Januar 2000 / hrsg. von Rainer Kaiser. - Eisenach : Wagner, ISBN 3-88979-093-3 , 2001, S. 45-64

Titel: Bach und seine mitteldeutschen Zeitgenossen : Bericht über das Internationale Musikwissenschaftliche Kolloquium, Erfurt und Arnstadt, 13. bis 16. Januar 2000 / hrsg. von Rainer Kaiser. - Eisenach : Wagner, 2001
Schriftenreihe: Schriften zur mitteldeutschen Musikgeschichte ; 4
ISBN: 3-88979-093-3

___

LG, Olli
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
Eins trage ich noch nach ( englischsprachiges ) :

Titel: Performance practices in classic piano music : their principles and applications / Sandra P. Rosenblum
Verfasser: Rosenblum, Sandra P.
Ausgabe: [7. Dr.].
Ort/Jahr: Bloomington [u.a.] : Indiana Univ. Press, 2007
Umfang: XXVIII, 516 S. : Notenbeisp.
Schriftenreihe: Music: scholarship and performance
ISBN: 978-0-253-20680-0, 978-0-253-34314-7

LG, Olli
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.968
Reaktionen
20.596
Eins trage ich noch nach ( englischsprachiges ) :

Titel: Performance practices in classic piano music : their principles and applications / Sandra P. Rosenblum
Verfasser: Rosenblum, Sandra P.
Ausgabe: [7. Dr.].
Ort/Jahr: Bloomington [u.a.] : Indiana Univ. Press, 2007
Umfang: XXVIII, 516 S. : Notenbeisp.
Schriftenreihe: Music: scholarship and performance
ISBN: 978-0-253-20680-0, 978-0-253-34314-7

LG, Olli

Das Buch habe ich und es ist sehr empfehlenswert. Zu beachten ist evt., dass es in dem Buch tatsächlich nur um die Musik der klassischen Periode geht, nicht um "klassische Musik" im allgemeineren Sinne.
Wenn Du es kaufen willst: es gibt inzwischen eine Taschenbuchausgabe, die erheblich billiger ist als die Originalausgabe!

LG, Mick
 
D

Doc88

Guest
Erst mal vielen Dank an alle!
Rosenblum,Badura Skoda und Hamilton werde ich auf jeden Fall mal versuchen auszuleihen und dann evtl. kaufen.
LG Doc
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
Haaalt, @Doc88 :)

lieber Doc, noch nicht gleich loslegen...evtl. noch in Erwägung ziehen, in folgende zumindest leihweise einen Blick zu schmeißen, sie sehen mir ebenfalls relevant aus, und sind ebenfalls wie oben genannt verschlagwortet::

1. )

Titel: Keyboard interpretation from the 14th to the 19th century :
an introduction / Howard Ferguson
Verfasser: Ferguson, Howard
Ausgabe: Repr.
Ort/Jahr: Oxford [u.a.] : Oxford Univ. Pr., 2002
Umfang: IX, 215 S. : Zahlr. Notenbeisp.
ISBN: 0-19-318419-2


und .. ein genauerer Blick auf die Instrumente - falls dies nicht bereits erfolgt ist in anderen genannten Schriften, könnte ebenfalls spannend sein, und zwar:

2. )

Titel: Company of pianos / Richard Burnett. With a glossary and keyboard chronology by William Dow
Verfasser: Burnett, Richard
Sonst. Personen: Dow, William
Ort/Jahr: Goudhurst : Finchcocks Press, 2004
Umfang: 240 S. : Ill., Notenbeisp. ; 29 cm + 1 CD
Anmerkung: Includes bibliographical references and index
Accompanying compact disc includes recordings of thirty-three instruments from the Finchcocks Collection
ISBN: 1-903942-35-7

Inhaltsverzeichnis: http://www.gbv.de/dms/bowker/toc/9781903942352.pdf

Ihr erinnert Euch ? Dieser Richard Burnett war derjenige, welcher den Chanson du Gitano so wunderschön auf einem alten GRAF gespielt hatte ( auch Gottschalk-Thread ) :


Und was alte Instrumentensammlungen betrifft: Diese "Finchcocks Collection" sagt mir persönlich zwar nix, aber vielleicht haben andere schon mal was davon gehört, wie etwa @Destenay ? Mhh..interessant sieht das book aber in jedem Fall aus, allein schon wegen der CD, und damit

LG, Olli ! :super::drink:
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Viel sinnvoller, als die Sekundärliteratur durchzupflügen finde ich es, sich direkt mit den zeitgenössischen Quellen zu beschäftigen (und dabei auch über den instrumenten-spezifischen Tellerrand zu schauen). Hier also in Stichworten (die genaue Titelei findet man bei Interesse notfalls über google oder IMSLP):

18. Jh.
Agricola: Gesangsschule
Quantz: Flötenschule*
CPE Bach: Versuch über die wahre Art*
Leopold Mozart: Geigenschule*
Türk: Klavierschule*
Löhlein: Klavierschule

19. Jh.
Clementi: Klavierschule (engl. und dt.)
Czerny: Vom Vortrage*
Czerny: Vortrag der Beethovenschen Klavierwerke
A.E. Müller: überarbeitete Fassung der Klavierschule von Löhlein
Hummel: Klavierschule
Spohr: Violinschule

In all diesen Werken gibt es mehr oder weniger umfangreiche Passagen/Kapitel über den Vortrag und über die Prinzipien musikalischer Gestaltung.

H. Riemann: Vergleichende theoretisch-praktische Klavier-Schule Op. 39,1 (1890).*
Hier findet man einen guten Überblick über die die Klavierschulen des 18. und 19. Jahrhunderts.

* wesentlich Auszüge dieser Werke und weitere Quellen finden sich auf:
 
 

Top Bottom