Bücher

violetta
violetta
Dabei seit
28. Apr. 2015
Beiträge
261
Reaktionen
137
Guten Abend Allerseits,

Ich hoffe ich habe den Sinn dieses Unterforums richtig verstanden und man darf hier "off topic" Themen reinstellen? ;-)

Mein Thema, ich hoffe es gibt es noch nicht, Bücher :-)

Was liest ihr, wenn ihr nicht gerade Klavier spielt?

Nachdem ich jetzt weiß wer der Mörder war, ist mir mal nach etwas anderen als Krimis. Deswegen war ich gerade dabei bei Amazon zu stöbern... Und bei dieser Gelegenheit dachte ich mir, ja ich gebe es zu, ich bin in diesem Berreich noch ziemlich ähm "uninformiert", ich schau mal nach Literatur über Komponisten, und habe direkt ein kleines Übersichtsbuch über die Meister der klassischen Musik gefunden :-) Ausserdem eine Leseprobe von "Klavierspielen mit der Seele" geladen.

Was liest ihr so? Bin über Tipps sehr dankbar :-)

lg
 
LankaDivore
LankaDivore
Dabei seit
2. Nov. 2014
Beiträge
1.091
Reaktionen
787
Was für Bücher suchst du denn? Eher klavierbezogen oder was anderes? Wenn du generelle Empfehlungen suchst geh mal auf "wasliestdu" "lovelybooks" oder "buechertreff".:super:

EDIT: (jetzt hab ich doch glatt vergessen zu schreiben, was ich eigentlich schreiben wollte:dizzy:). Ich bin ein absoluter Bücherfanatiker. Lese hauptsächlich Fantasy oder Dystopien auf deutsch und englisch. Sowas wie "Ashes von Ilsa Bick" "Gilde der schwarzen Magier" oder "Dark Angels summer/fall/winter" kann ich empfehlen. Kim Harrisons Rachel Morgan Serie soll auch gut sein. Wenn es was ohne Fantasyelemente sein soll würde ich dir Charlotte Link Bücher nahelegen (wobei das wieder Krimis sind), Barbara Wood hat auch einige gute Sachen geschrieben, sowie Linda Howard. (Irgendwie geht das alles richtung Krimi. Mit Chick Lit (schreibt man das so?) etc. kenne ich mich eher wenig aus. Kertim Giers Frauenromane sollen ganz gut sein:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.175
Reaktionen
6.137
Ich bevorzuge unterhaltsame Kost mit viel mord und totschlag sowie solche Thriller und romane, die Verschwörungstheorien insbesondre gegen Kirche und Politik behandeln....
 
Dorforganistin
Dorforganistin
Dabei seit
22. Apr. 2015
Beiträge
2.776
Reaktionen
2.452
"Tödliche Kantaten" von Sebastian Knauer kombiniert Krimi und Musik. Ernsthafte Musikwissenschaftler werden das Buch allerdings kaum mögen ;-)
 
lavendel
lavendel
Dabei seit
25. Mai 2008
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.264
"Die kleinen Gärten des Maestro Puccini" von Helmut Krausser. Mord, Totschlag, Soap, Liebesgeschichte - und man kann behaupten, man habe etwas für seine Bildung getan und nicht etwa Dreigroschenromane gelesen :-D.
 
 

Top Bottom