Bechstein + A.W. Zimmermann Klavier - Baujahr?

J
jodelpupo
Dabei seit
24. Okt. 2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Moin zusammen,
ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines von einem Freund geschenkten Bechstein-Klaviers.
Als ich mich heute mal ein wenig über die Geschichte des Klaviers informieren wollte, konnte ich eine Seriennummer samt folgendem Aufdruck finden:

A. W. Zimmermann
Pianos - Hoflieferant
- Darmstadt -
--------------------------
A. W. Zimmermann 7375

Dies wundert mich etwas, da oberhalb der Klaviatur "C. Bechstein - Sr. Maj. des Kaisers und Königs" steht.
Wenn ich auf den versch. Seiten zur Altersbestimmung mittels Seriennummer nun suchen möchte: Muss ich nach Bechstein oder A. W. Zimmermann (konnte ich bis dato nie finden) suchen?

VG
Jodelpupo
 
agraffentoni
agraffentoni
Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.308
Reaktionen
5.227
Mach mal Fotos von der Gußplatte.
 
J
jodelpupo
Dabei seit
24. Okt. 2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Passen die so?
 

Anhänge

  • BD7BA152-BAF1-467B-B2B5-888D144802B6.jpeg
    BD7BA152-BAF1-467B-B2B5-888D144802B6.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 34
  • 95D80834-5040-43EC-BB83-4298249AB2D3.jpeg
    95D80834-5040-43EC-BB83-4298249AB2D3.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 34
  • AFC10DB2-2CE2-4EDC-B8E0-9E6EAE079C53.jpeg
    AFC10DB2-2CE2-4EDC-B8E0-9E6EAE079C53.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 34
  • 775271D7-634E-4B93-BA20-FAE7010565BA.jpeg
    775271D7-634E-4B93-BA20-FAE7010565BA.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 33
OE1FEU
OE1FEU
Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.438
Reaktionen
1.304
Es ist ein Bechstein und A.W. Zimmermann ist ein Klavierhändler in Darmstadt, den es auch immer noch gibt.

Dass eine der Bechstein-Marken Zimmermann heißt, ist in diesem Zusammenhang purer Zufall.

Die Seriennummer müßte sich noch woanders finden lassen, entweder irgendwo in der Mechanik oder auf dem Resonanzboden.

Wenn nicht, könnte man bei dem Klavierhändler in Darmstadt mal anrufen und nachfragen, ob sie ihre Auslieferungsnummern noch nachvollziehen können.
 
J
jodelpupo
Dabei seit
24. Okt. 2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke, das hilft schonmal sehr!
Wo muss ich hier schauen, dass ich die Seriennummer am ehesten finde?
 

Anhänge

  • 56F2E059-E05E-4A71-A007-EF33E656DF0B.jpeg
    56F2E059-E05E-4A71-A007-EF33E656DF0B.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 25
J
jodelpupo
Dabei seit
24. Okt. 2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke! :)
Ich begebe mich mal auf die Suche!
 
A
areta87
Dabei seit
30. Dez. 2013
Beiträge
197
Reaktionen
79
Ich habe den Eindruck, dass die Saiten relativ neu sind, aber nicht die Hämmer. Ich bin aber nicht vom Fach; über eine Korrektur oder Bestätigung würde ich mich freuen.
 
J
jodelpupo
Dabei seit
24. Okt. 2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!
Das Klavier ist in der Tat generalüberholt worden und wurde auch bereits mehrfach gestimmt.
Ich versuche nochmal, etwas zu finden - bin aber aufgrund meiner Unerfahrenheit, was das Innenleben von Klavieren angeht, eher zurückhaltend, da ich ungerne etwas zerstören möchte.
 
 

Top Bottom