Bartok Für Kinder 1-10: dorisch oder moll?

ahc

ahc

Dabei seit
6. März 2013
Beiträge
505
Reaktionen
391
Die Diskussion über die Modi im anderen Faden hat mich daran erinnert, dass ich dazu auch eine Frage habe. Ich habe im Unterricht das Stück 10 (Kindertanz) aus Für Kinder gelernt. Für mich hört es sich wie a-dorisch an. Mein Lehrer meinte aber, dass man es auch als e-Moll hören könnte. Er hat es da etwas diplomatisch ausgedrückt, aber ich glaube, er wollte damit sagen, dass ich falsch liege... ich verstehe nur nicht, warum, bzw. höre es einfach falsch.

Es geht um dieses Stück hier (der Link müsste eigentlich an die richtige Stelle gehen, ab ca. 3:36):
Zoltán Kocsis Recital at La Roque d'Anthéron (Part 7/7; Bartók)
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.971
Reaktionen
20.608
Du bist erheblich näher an der Wahrheit als Dein Lehrer!

Gruß, Mick
 
ahc

ahc

Dabei seit
6. März 2013
Beiträge
505
Reaktionen
391
Danke, das macht mich glücklich :)

Meinst Du mit 'näher dran', dass noch was fehlt?
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.971
Reaktionen
20.608
Nein, da fehlt nichts. Das Stück ist eindeutig dorisch. Ich weiß auch nicht, wie man da ein e-Moll hören kann - die typischen Spannungsverhältnisse der Dur-Moll-Tonalität fehlen in diesem Stück völlig.

Gruß, Mick
 

Similar threads

 

Top Bottom