Ausnahmetalent?

W

Wiesel

Dabei seit
26. Juni 2007
Beiträge
37
Reaktionen
0
Moin,
kann man sagen, dass das hier ein Ausnahmetalent ist ?

http://www.youtube.com/watch?v=LzWoJ-tniPU

Mit 11 Jahren so etwas zu komponieren ist doch nicht normal, oder :confused:
Isses vieleicht der nächste Mozart ? :D

Gruß
euer wiesel
 
M

Martin2

Guest
Ich denke solche Kinder gibt es in Hunderten. Wenige werden bekannt, zig landen bei YouTube und werden bewundert doch die meisten schaffen es nie aus ihren vier Wänden raus. Natürlich ist das toll was der Junge da spielt, aber ich denke keine allzu große Ausnahme, schaut man mal nach Asien.

Dieser Junge hier scheint eine Behinderung zu haben. Der Kopfhaltung ist unkontrolliert und haltlos und der Gesichtsausdruck abwesend. Hier könnte ein Autismus vorliegen oder eine andere kognitive Behinderung, verbunden mit dem Savant-Syndrom.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
101
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Martin2

Guest
mmmh, in diesem zweiten Video scheint der Junge nicht behindert.
Wahrscheinlich eine Fehldiagnose.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.938
Reaktionen
21.010
Habe schon viele Videos von dem gesehen. Oft kommt es mir vor, als improvisiert er einfach vor sich hin. Sieht alles total leicht und verspielt aus.
Talent ja, aber sicher kein nächster Mozart. Da gibt es noch viel krassere Kids (vor Allem bei Blues- und Funk-Gitarristen).
 
P

Pflaume

Guest
Also ich glaube nicht das daß ne Eigenkomposition war ...

Klick mich mal!

Ich bin nicht gut im Vergleichen, aber ich meine da so einiges an gleichem raushören zu können.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.938
Reaktionen
21.010
Alle seine Kompositionen klingen "bekannt". Aber in dem Alter? Er wird halt Gehörtes und Gespieltes kombi(po)nieren und verarbeiten.
 
 

Top Bottom