Aufnahmen vom Forumtreffen Mainz 2009

  • Ersteller des Themas Hans Borjes
  • Erstellungsdatum
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
Hallo Klimperline,

ich möchte Dir sagen, dass ich es sehr schön finde, wie Du spielst.:p Mit Pedal machst Du noch nicht so viel?

LG
violapiano
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
Michael, Kuckuck und Esel, wunderbar!!!:p:blues:

Danke fürs posten!

LG
violapiano
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.490
Zitat von violopiano:Mit Pedal machst Du noch nicht so viel?

Gut hingehört, violapiano!;) Dieses Stück zu spielen war ja eher eine spontane Aktion - ich hatte daher keine Gelegenheit mehr, den KL zu fragen, wie man es eigentlich "richtig" spielt. Das Pedal habe ich zur Sicherheit ganz weggelassen.

Ich habe ja erst seit Januar 2009 Unterricht und wurde bisher leider nur rein theoretisch darüber informiert, dass ich das Pedal nach jedem Harmoniewechsel treten soll. Ich hoffe, dass demnächst auch mal die praktische Umsetzung im Unterricht Anwendung findet. Ich werde auf jeden Fall in der nächsten Unterrichtsstunde darum bitten.
 
DonBos
DonBos
Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.260
Reaktionen
1.046
Ich muss hier jetzt mal noch eine wunderbare Aufnahme rauspicken und kräftig loben, und zwar die zweite Improvisation von Maximo. Einfach wunderbar gefällt mir die...gerade mir, der mit dieser Art der Musik normalerweise nix anfangen kann.
So improvisieren sollte man können!

Eigentlich ist es aber ungerecht hier nur eine Einspielung zu loben, denn alle hier veröffentlichten Aufnahmen sind so schön gespielt und sind wunderbare Andenken an das tolle Treffen.
Seit einer Woche läuft bei mir kaum noch andere Musik, als die Einspielungen aus Mainz!:kuss:

Schade, dass hier im Thread so wenig Resonanz herrscht! Aber vielleicht haben einfach viele noch nicht mitbekommen, dass der erste Beitrag dieses Threads quasi täglich aktualisiert wird und da immer neue Aufnahmen dazukommen.

Einen enormen Respekt habe ich vor der Arbeit von Hans Borjes. Die ganzen Aufnahmen in so einer Qualität aufzunehmen und dann alles zu schneiden... das muss eine tierische Arbeit sein. Hut ab!:kuss:
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.490
Danke DonBos für das Hochfahren des Threads.

Nicht nur im ersten Beitrag gibt es übrigens laufend Ergänzungen durch weitere Einspielungen, auch auf Seite 2 in Beitrag 16 wurden in der Zwischenzeit einige weitere Videos und Tonaufnahmen eingefügt.

In Beitrag 16 findet ihr eine Zusammenfassung der Einspielungen der Stücke, die beim Konzert vorgetragen wurden, im ersten Beitrag findet ihr zusätzlich Alles, was im oberen Saal während des Treffens gespielt wurde und von den betreffenden Spielern zur Wiedergabe freigestellt worden ist.

Beide Seiten sind weiterhin in Arbeit -ein regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also.:cool:
 
J
Josef
ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
Danke für die tollen Aufnahmen, da bekomm ich richtig Lust, nächstes Mal auch dabeizusein :-D
Wo und wann findet eigentlich das nächste Treffen in Österreich statt?
Wie wärs mal mit Salzburg?
 
pegasus111
pegasus111
Dabei seit
29. Jan. 2009
Beiträge
314
Reaktionen
0
Scherz beiseite...


Meine Hochachtung vor euch allen, die ihr gespielt und/oder aufgenommen habt. Superleistungen in jeder Hinsicht.
Und DANKE, dass wir Daheimgebliebenen damit auch etwas Treffen-Luft schnuppern können!

lg
Gerhard
 
H
Hacon
Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Was ist denn eigentlich mit den Aufnahmen, die am Samstag außerhalb des Konzerts gemacht worden sind, als die Kamera durchgehend auf Aufnahme gestellt war?
Gibts die auch noch irgendwann?
 
J
Josef
ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
Hurra, wir haben jemanden, der ein Treffen in Salzburg organisiert!!! *duckflitz*

Klar, ihr könnt auch alle bei uns im Wohnzimmer pennen und die ganze Nacht herumklimpern, unserer Kleinen taugts bestimmt :D

Ich glaube schon dass Salzburg ganz gut geeignet wäre. Es ist schön, nicht zu groß, das meiste in Gehweite und recht zentral für Österreich und Süddeutschland. Es gibt Mozarteum, Musikhochschule, Festspiele, sogar eine Bachgesellschaft, nur leider hab ich keine Verbindungen dorthin.

Bei Interesse sollten wir die Diskussion wahrscheinlich in einen anderen Thread verschieben.

lg, jbs
 
Walter
Walter
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.189
Reaktionen
815
nachgehört

Hallo Ihr Clavio-Spieler alle miteinander,

nachdem ich alle Eure Beiträge auf meinem Stick hatte, habe ich sie gestern während meiner Korrigiererei ablaufen lassen.

Eine Mathe-Arbeit, 11te Klasse, 31 Leute, 5 Stunden Arbeit, Routinegeschäft.
Ich habe zwar nicht mitbekommen, wer was gespielt hat, aber Ihr habt mir das Leben so etwas angenehmer gestaltet.

Nur beim Chopin-Konzert musste ich durchgehend zuhören - das Korrigieren unterbrechen. - Das Video mit Fips und Stilblüte hatte ich schon gesehen, dieses Mal habe ich besonders auf die Begleitung geachtet. Fips7, da hast Du Dir aber ein Geschäft gemacht, ein schönes zwar, aber doch eines!

Alle Achtung, da habt Ihr prima gespielt, Ihr zwei! :drummer:

Nochmal vielen Dank fürs posten an alle, die irgendwie beteiligt waren, beim Spielen, beim Aufnehmen, beim Nachbearbeiten, beim den Spielern Mut zusprechen, beim .... :D

Viele Grüße

Walter
 

Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.490
Zitat von Hacon:
Was ist denn eigentlich mit den Aufnahmen, die am Samstag außerhalb des Konzerts gemacht worden sind, als die Kamera durchgehend auf Aufnahme gestellt war?
Gibts die auch noch irgendwann?

Hacon, meines Wissens nach standen nur die Camcorder von Dimo und mir im Raum, aber wir haben beide lediglich das Konzert aufgenommen. Wir hatten die Kameras zwar zuvor schon mal angestellt, allerdings lediglich zwecks Standortausrichtung. Es existieren also leider keine weiteren Aufnahmen.
 
H
Hacon
Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Hacon, meines Wissens nach standen nur die Camcorder von Dimo und mir im Raum, aber wir haben beide lediglich das Konzert aufgenommen. Wir hatten die Kameras zwar zuvor schon mal angestellt, allerdings lediglich zwecks Standortausrichtung. Es existieren also leider keine weiteren Aufnahmen.
Seltsam, wo DonBos und Hans_Borjes mir doch erst kürzlich eine solche per PN zugeschickt haben. Es hat mich zwar gewundert, dass die dann nicht hier im Forum gelandet ist- das hatten die beiden nämlich eigentlich vorgehabt- doch mir wars egal, denn so toll fand ich mein Spiel dann doch nicht :D
 
DonBos
DonBos
Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.260
Reaktionen
1.046
Seltsam, wo DonBos und Hans_Borjes mir doch erst kürzlich eine solche per PN zugeschickt haben. Es hat mich zwar gewundert, dass die dann nicht hier im Forum gelandet ist- das hatten die beiden nämlich eigentlich vorgehabt- doch mir wars egal, denn so toll fand ich mein Spiel dann doch nicht :D
Das was ich dir geschickt hatte war eine Tonaufnahme und keine Videoaufnahme. Tonaufnahmen mit dem Kunstkopf wurden das komplette Treffen über pausenlos gemacht und alles brauchbare davon auch von Hans_Borjes geschnitten. Das was Klimperline meint, sind reine Videoaufnahmen, und solche wurden tatsächlich wohl so gut wie nur beim Vorspiel gemacht.

Deine Tonaufnahme wurde übrigens auch wie gewünscht veröffentlicht, Hacon. Schau mal im ersten Beitrag dieses Threads. Ziemlich unten taucht die Aufnahme auf. Das ist dir wahrscheinlich nur nicht aufgefallen, weil Hans_Borjes nicht für jede neu hinzugekommene Aufnahme auch einen neuen Beitrag im Forum geschrieben hat, sondern immer nur den ersten Beitrag dieses Threads mit neuen Aufnahmen erweitert hat, ohne jedesmal explizit auf die neu erschienene Aufnahme hinzuweisen.

Der Aufnahmenfundus ist hier immer noch nicht komplett und wird somit wohl auch noch ein Stück weiterwachsen.

Ergo: Regelmäßig in den Eröffnungsbeitrag dieses Threads reinschauen und reinhören lohnt sich, denn es gibt hier immer wieder neue Schätze aus Mainz zu entdecken!
 
A
Andi
Dabei seit
29. Sep. 2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Wenn ich das hier so lese respektiv höre kann ich nur sagen
WOW.

andi
 
Hans Borjes
Hans Borjes
Clavio-Förderer
Dabei seit
18. Mai 2008
Beiträge
459
Reaktionen
0
Identifiziert sind jetzt fast alle Pianisten. Es fehlt noch der Urheber, der nach dem Konzert am Samstagabend The Entertainer gespielt hat.

Wer am Freitagabend schon so gegen 19 Uhr anwesend war und mir helfen könnte, die erste Aufnahme zu identifizieren, die bis jetzt keiner zuordnen konnte, der möge sich mal bitte per PM bei mir melden.

Ansonsten sind jetzt alle Anfragen raus und die Pianisten knobeln sicher gerade, welche Aufnahmen genau sie zur Veröffentlichung noch freigeben möchten und welche nicht.

Gruß, Hans
 
Walter
Walter
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.189
Reaktionen
815
Titel

Hallo,

erst einmal vielen Dank an alle Beteiligten an diesem Faden. Ihr habt viel schöne Musik zusammengestellt und hochgeladen.

Gerade habe ich die Barcarolle von Charles Alkan ganz angehört. - Jetzt ist es natürlich schwierig, in dem Gewirr von verschiedenen Beiträgen zu einem Stück Stellung zu beziehen das ganz vorne kommt.

Jetzt also zu Hebi19, Alkan, Barcarole op.65 Nr. 6: flüssig und klangvoll gespielt.

Ich kenne das Stück nicht, aber die Begleitfiguren sind ziemlich monoton komponiert und ich finde es schwierig, das Stück in seiner Länge zu gestalten. Hebi 19 hat sich in dieser Hinsicht wacker geschlagen, im Vorspiel so was zu gestalten ist dann nochmal schwieriger.

Vielleicht könntest Du zwischen den Abschnitten jeweils kleine "Kunstpausen" einlegen, gewissermaßen Atempausen, die ankündigen: jetzt kommt eine Veränderung, was "Neues".
Den Schluss mit seinen noch nicht dagewesenen Wendungen spielst Du schön bewusst aus. :p

Ich finde es gut, dass die Aufnahme mit vorgestellt wird, es ist eine schöne Einzelleistung, die Beachtung verdient und Hebi19 hat die Möglichkeit, sich öfter zu hören.

Wenn ich mich öfter mit Stücken in Aufnahmen höre, fällt mir ein, was ich besser machen könnte, wo und wie ich mehr Struktur präsentieren könnte.

Liebe Grüße

Walter

War das wirklich im Konzert mit dem Geschwätze im Hintergrund?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
Hebi19
Dabei seit
5. Feb. 2009
Beiträge
198
Reaktionen
3
... vielen Dank ......
 
Walter
Walter
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.189
Reaktionen
815
noch mehr Senf

Hallo,

jetzt noch ein Nachtrag. Ich bin erst jetzt dazu gekommen noch weiteres anzuhören:

Die Chopin Mazurka mit Moderato. - Eigentlich verwunderlich, dass wir von den Mazurkas so wenige im Forum hören können. Dieses Stück ist wirklich lohnend zu lernen, ein schönes (Vortrags-)Stück. Die im Anfang angedeutete Poyphonie klingt für meine Ohren nicht ganz rund (stört aber nicht wirklich!), bis auf einige kleine Ungenauigkeiten sehr schön vorgetragen, ein richtiger Genuss! :p

Den Walzer von Dvorak mit Dimo. - Dimo, Du hast anscheinend ein Faible für Dvorak: Klaviermusik, Kammermusik. Dir gelingt es auch außerordentlich gut, die warmherzige Seite von Dvoraks Musik zur Geltung zu bringen.
Die Walzer habe ich mir erst vor kurzen durchgesehen. Sie sind offenbar nicht so mit den kleinen Abänderungen durchsetzt wie die anderen Stücke Dvoraks. Das macht das Auswendiglernen nicht gerade einfacher.
Prima gespielt, habe ich heute morgen schon beim Frühstück genossen. :D

Applaus! :tuba:

Walter
 
 

Top Bottom