Yamaha U vs. YUS

  • Ersteller des Themas fisherman
  • Erstellungsdatum
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
Liebes Forum;

Vielleicht ist unter den Profis und Klavierbauern hier jemand, der mir - vielleicht sogar aus eigener Erfahrung - den Unterschied zwischen den genannten Baureihen klarmachen kann? Das Yamaha-Marketing-blahblah ist mir zu verwaschen :D

Und: Ist der Mehrpreis gerechtfertigt?

Vielen Dank im Voraus!
 
K

Klavierbaumeister

Dabei seit
1. Jan. 2008
Beiträge
1.328
Reaktionen
189
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
@ klavierbaumeister

Danke für die klare Ansage! Wenn Du von Preisklasse sprichst, meinst du dann YUS oder SU? Falls YUS - wie könnten Deine Empfehlungen lauten?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
hehe, kommt da nix mehr?

zu jedem Gaga-China-Klavier gibt es hier Meinungen, aber zu zwei relativ bekannten Baureihen so gut wie gar nix? Bitte!!!!!

DANKE!
 
K

klimperlieschen

Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Also die € 1.000,-- Mehrpreis für das YUS-1 find ich schon ok. Hammerkopffilz vom SU-7, spezielle Baßsaiten, mehr Zeit in die Ausarbeitung gesteckt und ein schöneres Gehäuse bekommt man dafür.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
Danke Klimperlieschen! Das deckt sich mit einer weiteren freundlichen PN, in der beschrieben wurde, dass die YUS- Serie zwar immer noch brillant, aber dennoch viel weicher sei.

Jetzt bin ich heiß aufs antesten...:D
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
nee - überhaupt nicht. Die PN kam auch nicht unaufgefordert - vielmehr habe ich einen YUS-Benutzer befragt. ok?

Du bist skeptisch, h.h.?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
hey, was geht'n hier ab?
 
O

odin164

Dabei seit
19. Mai 2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Habe seit gestern ein YUS1. Der Klang ist super. Habe beide Klaviere in direktem Vergleich gehört. Das YUS1 ist dem U1 klanglich weit überlegen. Der Bass ist viel satter, die Höhen brillianter.
Habe auch 2 B2 angehört wovon 1 klanglich interessant, das ander klanglich ünmöglich, da zu metallisch klingend, war!
Dies bestätigt wieder, dass jedes Klavier ein Einzelstück ist. Selbst bei dem gleichen Modell gibt es riesige Unterschiede.
 
 

Top Bottom