www.sheetmusicarchive.net --> free & direct

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Heglandio, 28. Apr. 2006.

  1. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
  2. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    kannst auch einfach die cookies löschen und somit unendlich viel runterladen :>
     
  3. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    943
    Kannst du mir mal beschreiben, wie man das macht?
     
  4. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Im Internet Explorer bis Version 4 ist es nicht möglich, Cookies zu löschen. Bei einem solchen Versuch startet IE hinterher nicht mehr.

    Ab Version 5 kann man manuell in das «Cookie-Geschehen» eingreifen. Gehen Sie ins Verzeichnis C:\Windows\Cookies, dort finden Sie eine Ansammlung von Textdateien, lauter einzelne Cookies. Sie können diese Dateien einfach löschen. Leider werden beim nächsten Besuch einer Webseite wieder neue Cookies angelegt, so dass Sie regelmässig in diesem Ordner vorbeischauen müssten, wenn Sie regelmässig die Cookies löschen wollen.

    Bei Netscape ist das etwas einfacher: Haben Sie eine Version bis NS 4, dann gehen Sie das Verzeichnis, wo Netscape installiert ist und wechseln in den Unterpfad Users\default (oder wahlweise Ihr Name, wenn Sie ein Profil installiert haben). In diesem Verzeichnis finden Sie eine Datei cookies.txt, die Sie per Doppelklick öffnen. Löschen Sie den Inhalt dieser Datei (lassen Sie sich durch irgendwelche Warnungen nicht abschrecken) und schliessen Sie sie wieder. Um nun zu verhindern, dass neue Cookies hineingeschrieben werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü die «Eigenschaften». In dem Fenster, was sich nun öffnet, können Sie verschiedene Dateieigenschaften anhaken, u.a. «Schreibgeschützt». Haken Sie das an und klicken Sie auf «OK». Von nun an wird jede Webseite, die Sie besuchen, «denken», sie hätte ein Cookie bei Ihnen hinterlassen, hat sie aber nicht, weil Ihre cookies.txt schreibgeschützt ist.

    Für Netscape 6 ist das Verfahren gleich, nur liegt die Datei cookies.txt in einem anderen Verzeichnis. Starten Sie am besten eine Suche nach «cookies.txt» und verfahren Sie mit allen gefunden Dateien wie oben beschrieben. (ak)

    Quelle: pctipp.ch

    oder du benützt folgendes Tool:

    http://mosel.soft-ware.net/dl/oymxazpnvq/p04683/ccsetup128.exe
     
  5. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.008
    Leute, macht doch sowas per PM! Wir hatten das schon einmal. Es wäre wirklich schade, wenn so eine Seite wegen übermäßigem Traffic verschwinden würde und mal ehrlich: 2 Sheets am Tag reichen doch nun wirklich völlig aus.
     
  6. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    943
    :twisted:
     
  7. konstantin
    Offline

    konstantin Guest

    @Wurst: agree :!:
     
  8. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    2 sheets runterladen ist ok ja, aber ich muss ja erstma die ganzen noten durchgucken um was zu finden was mir gefällt und wenn ich da 2 stücken angeguckt hab die mir net gefallen haben dann is aus... von daher isses schon net so blöd