Wie heißen diese Samtdingsbummse?

  • Ersteller des Themas Jutta Unger
  • Erstellungsdatum
J
Jutta Unger
Guest
Hallo.

wie nennt man nochmal diese Samtdingsbummse die man über die Klaviertatur eines Klaviers legen kann, damit diese nicht zustauben?
Eigentlich kannte ich den Begriff "Klavierteppich" aber wenn ich das bei Google eingebe, dann kommt nichts.
Wo kann ich online diese Samtdingsbummse bestellen? Machen die einen Sinn (außer edel auszusehen) weil es doch eine Tastaturklappe gibt)?
merci buhkuh.
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Vielleicht "Tastenläufer"? Wenn Du Elfenbeintasten hast, würde ich Dir sogar raten, den Tastendeckel offen zu lassen. Wenn Elfenbein nämlich im Dunkeln ruht, verfärbt es sich gelb.
 
J
Jutta Unger
Guest
Elfenbein verfärbt sich im Dunkel? Echt?
Deshalb mögen Elefanten so ungerne die Nacht. Reine Eitelkeit!

Tja, mein zukünftiges Kawai K2 hat kein Elfenbein. Wenn es Elfenbein hätte,
müsste ich dann immer das Licht brennen lassen?
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
Elfenbein wird durch UV-Strahlung gebleicht. Deshalb laufen die Elefanten immer draußen rum, und Licht brennen lassen klappt wohl nur, wenn's einer von diesen Flutlichtbrennern ist. In diesem Falle würde ich Dir dringend zu Lichtschutzfaktor 50 für die Hände raten. Aufpassen, Notenpapier wird durch UV brüchig und die Druckerschwärze verblasst.
Ach ja, bei uns (Plastiktasten) liegt gelegentlich schon mal ein Fanschal von der vorletzten *meisterschaft drauf. :)
 
J
Jutta Unger
Guest
ja, genau !
weiß jemand, wie man die Dinger auf Englisch nennt?
 
F
Freme
Dabei seit
27. März 2006
Beiträge
168
Reaktionen
0
Keysjogger:confused:
 
 

Top Bottom