Von Guten Mächten, Dietrich Bonhoeffer: Orgelnoten: manualiter

chrischen

chrischen

Dabei seit
2. Juli 2015
Beiträge
130
Reaktionen
95
Hallo zusammen,

eigentlich versuche ich ja Klavier zu lernen und übe zu Hause auf einem Roland RD 700 NX. Da ich den Kirchenorgelsound von dem Roland so klasse finde, komme ich so ganz doch nicht von der Orgel weg und arbeite gerade an einer vereinfachten Version von Bachs Toccata D Moll.

Da ich keine Pedaleinheit habe, habe ich mir jetzt diese Version von "von Guten Mächten" bestellt.

http://www.amazon.de/guten-Mächten-Fietz-Bonhoeffer-Einzelausgabe/dp/B00NEHQ6PO (Ich hoffe, der Link darf hier stehen)

Angeboten wird das Stüchk als manualiter, tatsächlich ist aber einfach die Bassstimme für's Pedal mit in die Stimme für die linke Hand integriert. Bevor ich jetzt noch fünfmal Noten kaufe und mich hinterher ärgere, kann mir jemand Orgelnoten für das Stück, ohne Pedal empfehlen?

Vielen Dank, für Eure Hilfe.

Viele Grüße

Christian
 
chrischen

chrischen

Dabei seit
2. Juli 2015
Beiträge
130
Reaktionen
95
Also ich würd' die Noten schon kaufen, daher wäre ein Link, ISBN oder so klasse.
 
E

exe

Dabei seit
2. Juni 2011
Beiträge
178
Reaktionen
115
Strube Edition 6821
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
@chrischen
Im Gotteslob steht auch ein Satz mit Akkorden ;-)
 
LankaDivore

LankaDivore

Dabei seit
2. Nov. 2014
Beiträge
1.091
Reaktionen
787
Im Choralbuch zum evangelisches Gesangbuch stehen auch 2 Sätze drin. Ein 4-stimmiger und ein 3-stimmiger. Vielleicht kennst du einen KiMu, der dir das kopiert.:super:
 
chrischen

chrischen

Dabei seit
2. Juli 2015
Beiträge
130
Reaktionen
95
Vielen Dank, für die Tipps, ich werde mal schauen, was es wird.
 
chrischen

chrischen

Dabei seit
2. Juli 2015
Beiträge
130
Reaktionen
95
Vielen Dank, @Gomez de Riquet, in jetzt bald 30 Jahren Jugendarbeit bin ich mit der Version von Fietz groß geworden. Ich finde die Version wirklich schön und verbinde viele Erinnerungen damit. Wahrscheinlich werde ich mir das Heft bestellen und beide Versionen üben, auf Freizeiten ist aber ganz klar Fietz der Favorit.

Ohne dieses Forum hätte ich wahrscheinlich von Abel nie etwas gehört... :-), naja, vielleicht ja nochmal im Klavierunterricht!?
 
 

Top Bottom