[Verkaufe] Pianova-Klavier

G

gomatt

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Verkaufe Klavier - schwarz poliert + neuwertig

-------------------------------------
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
bechode

bechode

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
hallo!
Interesse hätt ich ;)
funktioniert der link? bei mir kommt da nix!
Wo wohnst du denn, damit ich weiß wie weit ich fahren müsste?

lg bechode
 
Eva

Eva

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
619
Reaktionen
1
@bechode, bei mir funktioniert der link. Benutzt du firefox?
 
bechode

bechode

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
ja ich benutz firefox! wieso fragst du? gibts da irgendwelche einstellungen von denen ich nichts weiß?
 
Eva

Eva

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
619
Reaktionen
1
Nein, eher deshalb, weil ich manchmal mit dem Internet Explorer schon Probleme beim Öffnen gewisser Links hatte. Da du aber auch Firefox hast, kann es daran ja nicht liegen.
 
stephen

stephen

Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
Bei mir gehts. FFox 2.0.0.irgendwas, mit allem möglichen abgeschaltet (JS, Flash...)
Beschämend finde ich schon eher, daß ich Klaus Fenner, den größten Klavierbauer des vergangenen Jh., nicht kenne. Aber da bin ich auf einer Linie mit Wikipedia...
 
bechode

bechode

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
Jetzt gehts bei mir auch hab aber keine Ahnung wieso:confused:
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
... Beschämend finde ich schon eher, daß ich Klaus Fenner, den größten Klavierbauer des vergangenen Jh., nicht kenne. Aber da bin ich auf einer Linie mit Wikipedia...
Stimmt, klingt reißerisch und macht misstrauisch. Aber der Mann hat schon einiges an Reputation, war Präsident des Klavierbauer-Bundes und hat Fachbücher geschrieben. Wikipedia ist noch lange nicht alles ...
 
M

Moehre

Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
147
Reaktionen
0
Weiß jemand, wo die Pianova Klaviere gebaut werden?
 

bechode

bechode

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
Hallo!
Bekomm ich noch genauere Information zu dem Klavier oder überhaupt welche?;)

lg bechode
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
Hatte ich auch überlegt, aber Jargon und Schreibfehler wirkten so authentisch ... :D
 
A

Amfortas

Guest
Drum gleich der verweis auf eine Seite die mich auch net schlauer gemacht hat



oli
 
M

Moehre

Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
147
Reaktionen
0
Vielleicht sollten man aus Fairness alle Händler einmal hier verlinken... ;-)
 
G

gomatt

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
-------------------------------------
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
P

Patti123

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
233
Reaktionen
0
Ich war mal bei Pianova in Großefehn und hab da mal die Klaviere und Flügel angespielt. Die Klaviere und Flügel sind auch nicht gerade billig, ich mein das ein Flügel der Größe B um die 50000€ kostete.

Den Flügel würd ich aber wirklich zu dem besten Zählen, was ich so gespielt habe. Besser noch als der Ibach, der nebenann stand. Er hatte einen wunderbaren klaren Klang, mit schön rundem Bass.

Wo die hergestellt werden, weiß ich nicht. Ich weiß nur das Pianova Klaviere in Polen restaurieren lässt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Petz

Petz

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Die Pianovaseite erweckt jedenfalls nicht den Eindruck einer guten Reputation wenn ich auf nem Bild das modern gestylte Fennerpianino mit der Rückwand direkt an nen Zentralheizungskörper gestellt entdecke.....da stellen sich bei mir die Nackenhaare auf......:floet:
 
G

gomatt

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich habe mein direkt beim Hersteller hier in Duisburg gekauft. Ich weiß nicht, ob die noch irgendwo anders solche Klaviere herstellen.
Es tut mir leid. Ich habe mich vertan. Ich habe es in Mülheim gekauft und soweit ich mich erinnere werden die auch direkt vor Ort gebaut!

Für Interessenten: achtet bitte nochmals auf den ersten Post. Ich habe den editiert und die Bilder wieder hochgeladen!
 
 

Top Bottom