Unterschied Samplequalität Yamaha CLP 380/Silentflügel?

A
axl
Dabei seit
17. Nov. 2009
Beiträge
250
Reaktionen
0
Wir hatten gesten Abend hier eine lebhafte Diskussion zum aktuellen akustischen Stand und pro und Contra der digitalen Pianos. Die folgende Frage ist offen geblieben: Verwendet ein aktueller, neuer Yamaha Silentflügel die gleichen Samples wie ein das Spitzenmodell der Clavinova Reihe CLP 380?

Akustisch, also über identische Kopfhörer, klingen Beide tonal nahezu identisch. Yamaha stellt diesbezüglich m.E. keine Informationen zur Verfügung.

Hat jemand belegbare Informationen oder kann jemand wenigstens hinter die Kulissen schaun?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
K
Klavierbauermeister
Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.023
Reaktionen
779
Das sind zwei komplett unterschiedliche Systeme . Der Flügel verwendet otpische Tasten- und Hammersensoren und ein eigenes Sample. Das CLP hat einfachere Drucksensoren.
 
 

Top Bottom