• Heute Abend wieder traditionelles Chattreffen

TORNERÒ (I Santo California) Pianonoten gesucht

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.748
Reaktionen
6.870
Wäre toll wenn mir da jemand helfen könnte.
Da brauchst Du nur 'mal kurz zu googeln, dann findest Du die Noten. Und auf Youtube kannst Du zusehen, wie das Stück auf dem Klavier gespielt wird.

Ich kann verstehen, dass man keinen Bock hat, für Noten Geld auszugeben. Nicht verstehen kann ich, dass man dann so unbeweglich ist.

CW
 
F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
Ich kann verstehen, dass man keinen Bock hat, für Noten Geld auszugeben.

Im Ernst jetzt.
Glaubst du ich habe nicht über eine Stunde gegoogelt?
Ich fand nur Noten davon für Blasmusik, oder einstimmig ohne Basslinie,
oder die deutsche Version.

Ich wäre dir für den Link dankbar, wo man die Noten kaufen kann.
Jedoch wollte ich diese schon als Vorschau sehen, ob ich diese überhaupt spielen kann.

Danke
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.748
Reaktionen
6.870
Die Noten für Blasmusik kannst Du doch für Klavier umschreiben - Noten sind immer transponierbar - und die Basslinie kannst Du Dir bei den Youtube-Klavieraufnahmen abgucken bzw. abhören. Das Stück steht in G-Dur und die ersten vier Akkorde sind G emoll C und G.

CW
 
F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
Hi CW,

ich schließe daraus, dass du das Stück auch nicht gefunden hast. Leider.
Ich habe wirklich sehr lange danach gesucht.
Es geht ja nicht nur ums Umschreiben bzw. ums transponieren, das Arrangement ist ja meist anders.
Ich habe hier im Forum gepostet, da viele vielleicht noch andere Seiten kennen wo man eventuell dieses Stück bekommen kann.
Scheint aber leider nicht der Fall zu sein. Morgen gehe ich mal in die Stadt und frage dort im Musikgeschäft nach.
dennoch DAnke
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.748
Reaktionen
6.870
Was soll das denn??

Klar habe ich das Stück gefunden, in mehrfacher Version und wenn Du bei Youtube den Titel mit dem Zusatz "piano cover" suchst, findest Du es auch.

Oder glaubst Du, ich hätte die Dir genannten ersten vier Akkorde geträumt?

CW
 
F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
@CW,

irgendwie reden wir aneinander vorbei.
Ich suche die Noten auf Papier, nicht den Clip auf YouTube.
Ich weiß nicht ob du die ersten 4 Akkorde im Clip rausgehört hast, es gibt ja solche Talente ( ich gehör leider nicht dazu) oder dein geschultes Auge das gleich sieht was der auf dem Video spielt und nicht erst von den einzelnen Tönen herleiten musst.

Falls du doch die Noten gefunden hast, verstehe ich nicht warum du den Link nicht teilst.

Gegoogelt habe ich so
ORNERÒ (I Santo California) sheet
ORNERÒ (I Santo California) sheetmusik
ORNERÒ (I Santo California) noten
ORNERÒ (I Santo California) Piano
ORNERÒ (I Santo California) Partitur

aber gefunden leider nichts.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.748
Reaktionen
6.870
Einen sofort spielfähigen kompletten Klaviersatz habe ich nicht gefunden. Den muss man sich basteln. Dazu braucht man erstens die Melodie. Die hast Du schon, bei den Bläserstimmen, brauchst Du also nur noch für Klavier umschreiben.
Zweitens braucht man die Basslinie. Die guckt man sich bei den Youtubevideos ab und schreibt sie auf. Dann fügtst Du die transponierte Melodie und die Bassstimme zusammen.
Jetzt fehlen drittens nur noch die Akkorde. Auch die hört man sich von den Videos ab, so, wie ich das mit den ersten vier Akkorden gemacht habe.

Jetzt ist alles da: Melodie, Bass und Akkorde. Das schreibt man jetzt schön untereinander und fertig ist die gebrauchsfähige Partitur.

Und dann schaut man sich noch bei easysheetmusic die erste Musterseite des Stückes an.

Fertig.

CW
 
F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
Ah,

Danke. Ich dachte schon mein Google hat versagt. :-)
 
Revenge

Revenge

Dabei seit
28. Mai 2017
Beiträge
2.364
Reaktionen
1.818
Guter Fund, @cwtoons / Komponistennamen..:-)

Noten also z.B für Klavier hier diese:

Titel

Wart' auf mich : Tornerò / Musik: Claudio Natili; Marcello Ramoino. Origtext: Ignazio Pollizzy; dt. Text: Michael Holm; [Klavierbearb.: Leo Fonda]
Werk(e) Tornerò
Inhalt Für Gesang u. Klavier m. Bezifferung. - Lizenz d. Ed. Musiicali Gabric, Roma u. d. Ed. Musicali Telvis, Milano.
Person(en) Natili, Claudio (Komponist)
Ramoino, Marcello (Komponist)
Fonda, Leo (Arrangeur)
Verlag München : Sugar-Music-Verlag
Zeitliche Einordnung Erscheinungsdatum: 1975 c
Umfang/Format [3] S. ; 30 cm + Beil. (m. ital. u. dt. Text)
Bestellnummer(n) SUM 01 (Pr. nicht mitget.)
Sachgruppe(n) 10b Popmusik

LG, -Rev.-
 

F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
Hi, da gibt es leider nur noch die secondhand Noten. Scheinbar nicht mehr offiziell zu kaufen. Oder?
Dennoch vielen Dank auch für den Tipp bezüglich der Komponistenduche.

Hätte gern die Originalversion in italienischer Sprache gehabt.

https://secondhandsongs.com/work/116985/versions
 
Revenge

Revenge

Dabei seit
28. Mai 2017
Beiträge
2.364
Reaktionen
1.818
Ich würd mir das nat. überhaupt nicht kaufen, sondern ausleihen und kopieren, oder mir die Kopien anfertigen lassen und zuschicken lassen. Z.B. von der BSB, Bayerische Staatsbibliothek Münschen. Edit: tzz. MÜNCHEN. :-)

Status in übergeordneter Meta-Suchmaschine: Steht im Magazin. Signatur:

BSB / Musikabt. Magazin
Status: bestellbar
Signatur: 4 Mus.pr. 91.1278

LG, Rev.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Frank

Dabei seit
5. Juni 2009
Beiträge
295
Reaktionen
22
Vielen Lieben Dank.
Wusste gar nicht das dies geht.
 
 

Top Bottom