The Rose - Selbstbegleitung bei Gesang

S

Shadow

Dabei seit
28. März 2015
Beiträge
119
Reaktionen
27
Morsche,

sicherlich kennt jeder von euch The Rose mit der Klavierbegleitung im Hintergrund. Ich habe hier eine etwas speziellere Frage dazu:


Und zwar ist in dem Video ja ein leichter Nachhall bei c" und g" am Anfang des Liedes zu hören. Wie zum Teufel kann ich das so nachspielen? Mit dem E-Piano klingt das wesentlich kürzer ohne Pedal...mit komplett runtergedrückten Pedal wirds schwammig.

Der Gesang ist bei dem Lied für mich eher weniger ein Problem.
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.276
Reaktionen
836
Wahrscheinlich meinst Du den Hall, mit dem die Aufnahme im Studio gestylt wurde. So klingt das nun mal nicht zujause im Wohnzimmer... Musst Du Dich dran gewöhnen, oder Dein Digi in eine mittelgroße Kirche stellen
 
A

ag2410

Guest
Ja, der Klang wurde digital aufgehübscht. So bekommt man das daheim vielleicht, einigermaßen, mit einem Digitalklavier hin, wenn es in den Zusatzprogrammen eine Funktion gibt, die einen Nachhall (Reverb effect) zufügt.
LG Antje
 
dilettant

dilettant

Dabei seit
5. März 2012
Beiträge
8.056
Reaktionen
9.858
Na ich weiß nicht ... der Film ist 35 Jahre alt! Viele hier werden den nicht kennen.
leichter Nachhall bei c" und g" am Anfang des Liedes
Würde auch sagen, Reverb am E-Piano aktivieren und evtl. etwas hochsetzen. Eigentlich haben die Digis aber doch schon in der Grundeinstellung ziemlich viel Hall?

Alternativ - um es auch selbst steuern zu können - würde ich es schon mit Pedal versuchen. Wenn es Dir zu schwammig ist, musst Du das Pedal ab und zu wechseln, also loslassen und gleich wieder drücken, um die mitschwingenden anderen Töne abzudämpfen.

Konkret könnte ich mir vorstellen, nach jedem zweiten Anschlag das Pedal kurz loszulassen. Tasten anschlagen, und danach und in Ruhe das Pedal kurz loslassen und wieder treten, und erst dann die Tasten loslassen für den nächsten Anschlag. Es ist wichtig, die Tasten unten zu lassen, bis Du das Pedal erneut gedrückt hast. Kannst Du mir folgen? Müsste man eher zeigen als zu beschreiben ...

Ciao
- Karsten

P.S.: Toller Song, Respekt, wenn Du den auch noch schön singst. Der Film hat mich als Jugendlicher total umgehauen, hab ihn x-mal gesehen. Hab den Soundtrack auf CD, ist leider soundtechnisch ein Totalausfall.
 
S

Shadow

Dabei seit
28. März 2015
Beiträge
119
Reaktionen
27
Ich schau mal morgen, habe immer einen Tag Pause dazwischen und der ist heute. :D
 
H

hpesch

Dabei seit
22. Mai 2014
Beiträge
220
Reaktionen
50
Also wenn die Einspielung von 1980 stammt, könnte es tatsächlich sein, dass die Klavierstimme z.B. in einer Kirche oder einem ähnlichen Raum aufgenommen wurde. Heute macht man das elektronisch, aber u.a. Simon & Garfunkel wurden wirklich in besonderen akustischen Räumen aufgenommen. Man höre sich mal The Boxer an. Deshalb sind die alten Einspielungen so individuell, während heute alles aus der Dose klingt.
 
 

Top Bottom