Textkritik

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Wu Wei, 22. Juni 2007.

?

Manche Beiträge nerven mich durch:

  1. schlampige Rechtschreibung (gehäufte Tippfehler)

    31 Stimme(n)
    57,4%
  2. schlampigen Satzbau

    27 Stimme(n)
    50,0%
  3. schlampige Zeichensetzung (Kommata, Deppen-Apostroph)

    23 Stimme(n)
    42,6%
  4. prinzipielle Kleinschreibung

    24 Stimme(n)
    44,4%
  5. schlechtes Textlayout (keine/unmotivierte/zu viele Leerzeilen)

    22 Stimme(n)
    40,7%
  6. sinnlose Smiliehäufung

    20 Stimme(n)
    37,0%
  7. Subtext ohne Smilies (z.B. Ironie nicht kenntlich gemacht)

    8 Stimme(n)
    14,8%
  8. Fullquoting (sinnloses Zitieren des gesamten Vorgängertextes)

    29 Stimme(n)
    53,7%
  9. ständiges Offtopic

    23 Stimme(n)
    42,6%
  10. Ich finde nichts Kritikwürdiges.

    4 Stimme(n)
    7,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    So ihr Lieben, da ich gerade wieder mal schlecht gelaunt an meinem Schreibtisch sitze, möchte ich diese besonders kreative Stimmungslage für eine Umfrage nutzen. Meine Mäkeleien betreffen hier eher formale Aspekte, aber gerade Musiker sollten wissen: Form und Inhalt bedingen einander.

    Ich als Ersteller habe dabei den Vorteil, mir in mehrfacher Hinsicht Luft machen zu können, euch lässt die Software leider nur die Auswahl einer Option. Sicher gibt es auch weitere Kritikpunkte – schreibt sie einfach in den Thread. Es soll sich keiner beleidigt fühlen, sondern schlicht angehalten, hier und da mehr Sorgfalt walten zu lassen. Wir können alle nur an uns arbeiten.

    Um Rosenzweig zuvorzukommen: Alles in allem sind wir natürlich trotzdem das beste und netteste Forum der Welt!

    PS:
    Ha! Gerade bemerke ich, dass auch Mehrfachauswahl möglich ist.
     
  2. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    7.835
    Entschuldigt die dumme Frage, aber ich kann nur einmal abstimmen.
    Ich habe jetzt nur für das erste gestimmt, was mich stört, dass in der Reihenfolge vor kam.
    Wie kann ich nun nochmal abstimmen?

    Stilblüte
     
  3. killmymatrix
    Offline

    killmymatrix

    Beiträge:
    668
    Mal zu den einzelnen Punkten:
    Die ersten vier Punkte regen mich am meisten auf, wenn sie zusammen dafür sorgen, dass ich keine Ahnung habe, was der jeweilige User überhaupt meint. Wenigstens an etwas Rechtschreibung und Grammatik sollte man festhalten, wenn man will, dass die anderen einen verstehen.

    Die Punkte 5-6 sind für mich nicht wirklich schlimm, auch wenn sie nervig sein können erschweren sie normalerweise nicht das Verstehen des Beitrags. Damit könnte sich höchstens der User ein bisschen lächerlich machen (aber jeder lernt mit der Zeit). ;)

    Punkt 7 finde ich sogar recht witzig - so kommt man hinter die Natur eines Menschen, der nicht unbedingt jede kleinste Ironie mit einem fetten *Augenroll*-Smilie kennzeichnen will.

    Punkt 8 ist einfach nur dämlich. Punkt 9 nervt bei interessanten Themen natürlich schon, manchmal kann's aber auch ganz nett sein, wenn sich dadurch neue Themenideen auftun.

    So, das war meine Meinung. :D
     
  4. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Man kann nur einmal abstimmen. Dabei kann mal (in diesem Fall) mehrere Kästchen ankreuzen.

    Gruß
     
  5. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    17.981
    Der Thread hätte von mir sein können. Manche Punkte finde ich nicht nur nervig, sondern geradezu unhöflich der lesenden Gemeinde gegenüber. Nichts gegen Rechtschreib- und Grammtikfehler, die wohl bei jedem Menschen vorkommen (vor Allem bei mir seit der Reform). Aber das bewusste Ignorieren und Weglassen von Groß- Kleinschreibung oder Satzzeichen zur Vereinfachung mag ich nicht. Ein mir sehr wichtiger Punkt fehlt noch in der Umfrage: Anglizismus. Auch ich ertappe mich dabei, das ich lieber "download" anstatt "herunterladen" oder "gogglen" (was für ein Wort) anstatt "suchen" schreibe. Das hat die deutsche Sprache nicht verdient.
     
  6. Kabolsky
    Offline

    Kabolsky

    Beiträge:
    60
    Natürlich sind die angeführten Möglichkeiten mehr oder weniger nervig, wirklich ärgerlich allerdings sind für mich Beiträge, die offensichtlich alleinig dazu dienen, die eigenen Postinganzahl zu vergrößern, sprich div. Statements, die meiner Ansicht nach einzig dazu dienen, irgendwie halt auch in Erscheinung zu treten - auch wenn´s wahrscheinlich niemanden interessiert!
    Kabolsky
     
  7. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Ganz deiner Meinung. Das Argument der im Internet fehlenden nonverbalen Kommunikation und deshalb nötigen Subtextmarker halte ich für wenig überzeugend, zumal man auch trotz "Sicherheitssmiley" missverstanden wird. Bezeichnenderweise wird es ja auch bisher in der Umfrage als eher überflüssig angesehen.

    Die wohldosierte Verwendung ist ja auch nicht weiter nervig, sondern nur die hemmunglose. Manchmal habe ich ja den Verdacht, dass stärker auftretende Smiley-Akne auch auf entsprechend affektiertes Auftreten im richtigen Leben schließen lässt.
     
  8. Jonny Greenwood
    Offline

    Jonny Greenwood

    Beiträge:
    278
    Ehrlich gesagt bin ich mit dem, was ich in diesem Forum diesbzgl. zu lesen kriege in der Regel völlig zufrieden.
    Ich hatte hier noch nie das Problem, dass ich den Inhalt des Beitrages, aufgrund von schlechter Rechtschreibung/Grammatik, nicht verstehen konnte.
     
  9. Irrlicht
    Offline

    Irrlicht

    Beiträge:
    165
    Ich finde Leute schrecklich, die wirklich in JEDER Suppe ein Haar finden ... Und wenn keines zu finden ist, reissen sie sich kurzerhand selbst eins raus. :rolleyes:


    Leben und leben lassen!!
     
  10. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Ist das deine Interpretation des bisherigen Umfrageergebnisses?
     
  11. Irrlicht
    Offline

    Irrlicht

    Beiträge:
    165
    Wie kann es sich um eine Interpretation der Umfrageergebnisse handeln?? Ich aeusserte lediglich meine Meinung. Ist doch hoffentlich gestattet? Wenn Du noch Fragen haben solltest, klaere ich diese selbstverstaendlich gerne....
     
  12. Jonny Greenwood
    Offline

    Jonny Greenwood

    Beiträge:
    278
    Ich muss "Irrlicht" allerdings beipflichten.
    Das Umfrageergebnis macht den Eindruck, als ob sich hier mehr als die Hälfte des Öfteren über so etwas aufregt. Dabei ist das doch eines der ordentlichsten Foren, die wahrscheinlich im Internet anzutreffen sind.

    Nichts gegen die Umfrage ansich. Die finde ich sehr interessant, nur das Ergebnis finde ich überraschend und teils erschreckend.
     
  13. Latur
    Offline

    Latur

    Beiträge:
    211
    Und bitte keinen Slang mehr, das schmerzt nämlich gewaltig in den Lichtern. Das mag ich gar NET.-Da haben wir es. Notorisches Kleinschreiben finde ich irgendwie auch unfair, Texte werden dadurch sehr viel unverständlicher, obwohl sie inhaltlich eigentlich einiges hergeben. Wir haben doch eine der schönsten Sprachen überhaupt, also sollten wir sie auch in vollem Umfange nutzen. Denn Foren mit katastrophaler Orthographie gibt es zuhauf.
    So gesehen ist meine Kritik rein konstruktiv.
     
  14. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    @ Jonny Greenwood

    Was findest du denn daran erschreckend? Mich hat das bisherige Resultat der Umfrage eher erfreut, zeigt es doch, dass ein Großteil der aktiven Mitglieder im Forum nicht bereit ist, sich unter falsch verstandenem Laissez-faire an Oberflächlichkeit und Schlampigkeit zu gewöhnen.

    Das hat m. E. überhaupt nichts mit "Haare in der Suppe suchen" oder Intoleranz zu tun, sondern sollte nur als Signal gedacht sein, die eigenen Texte kritisch zu sehen. Es bleibt doch jedem unbenommen, sich in genialistischem Schwung darüber hinweg zu setzen. Außerdem hat nirgends jemand den größtenteils guten Stil in unserem Kreis pauschal schlecht gemacht. Es ging nur darum, welche der Schludrigkeiten – wenn sie denn auftreten – am meisten stören.
     
  15. stephen
    Offline

    stephen

    Beiträge:
    745
    Was mich eigentlich am meisten stört, sind Beiträge, die offensichtlich als Antworten gemeint sind, aus denen aber nicht hervorgeht, worauf (meist längst vergessene Dinge) sie sich eigentlich beziehen. Wenn (mir) dann auch noch nicht klar wird, worauf derjenige denn nun eigentlich hinauswill, dann gehen bei mir die Troll-Glocken an und der Beitrag landet in einem eigens dafür erzeugten temporären blinden Fleck. Manche Tage sieht mein Gesichtsfeld dann wie ein Kuhfell aus ;)
     
  16. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    17.981
    Hat doch der Threadersteller auch geschrieben und die Umfrage als formell deklariert.
    Ich für mich habe die Umfrage nicht nur auf dieses Forum, sondern auf alle Arten der schriftlichen Kommunikation im Internet bezogen.
     
  17. Jonny Greenwood
    Offline

    Jonny Greenwood

    Beiträge:
    278
    Hat er das geschrieben? Konnte es zumindest im 1.Post nicht finden.

    Ob das nur für dieses Forum oder generell für Kommunikation im Internet gilt, war/ist mir nicht klar. Oder hab ich was verpasst?
    Wu Wei?
     
  18. Irrlicht
    Offline

    Irrlicht

    Beiträge:
    165
    Es ist schade, dass solche Oberflaechlichkeiten anscheinend eine solch grosse Zustimmung finden. Duerfen z.B. Legastheniker sich nicht aeussern, ohne das bestimmte Person hier den uebelsten Sarkasmus heraushaengen lassen? Oder genervt mit den Augen rollen? Es steht ja niemandem auf der Stirn geschrieben, dass es sich bei den Fehlern nicht um reine Schlampigkeit, sondern vielleicht um eine Behinderung handelt. Ausserdem verbindet uns doch wohl hier alle das Klavierspielen, da ist es doch prinzipiell egal wie ich meine Zeichensetzung anbringe oder ob ich ne Schwaeche mit meiner Rechtschreibung habe. Mich nerven Intoleranz und dummes Gequatsche....das haettest Du, Wu Wei, ja mit in die Liste aufnehmen koennen. Dann haette ich mit abgestimmt! Nebenbei gesagt, ist mir hier noch kein Thread in die Augen gefallen, der wirklich grottenschlecht formuliert war. Wenn ich keinen Bock drauf hab etwas zu lesen, dann sehe ich mir halt was anderes an...oder spiele Klavier, oder schnappe mir ein Buch. Warum setzt man sich ueberhaupt mit sowas ernsthaft auseinander, regt sich darueber auf und gestaltet dann noch, zu allem Ueberfluss, zu diesem Thema eine Umfrage...find ich komisch. Aber naja. Was solls. Ist schon bescheuert genug, sich an diesem Thread hier ueberhaupt zu beteiligen. Zeitverschwendung. Da gibts wichtigeres :p
     
  19. Irrlicht
    Offline

    Irrlicht

    Beiträge:
    165
    @Jonny

    Wenn man bedenkt, dass dieses Board ueber 1000 Mitglieder hat, ist das Ergebnis ja gluecklicherweise nicht repraesentativ ;) Dafuer ist die Umfrage ja auch sowieso viel zu einseitig....
     
  20. Latur
    Offline

    Latur

    Beiträge:
    211
    Von Intoleranz und dummem Geschwätz einmal abgesehen, gibt es im Forum wohl niemanden, der Legastheniker denunzieren wollte. Lediglich ein Prozent der Bevölkerung leidet unter diesem Phänomen, andere verzichten bewusst auf eine korrekte Zeichensetzung. Statistisch nachgewiesen, aus Bequemlichkeit. Aus dieser Perspektive betrachtet, wäre es diesem Forum wohl angemessen, eine angemessene Sprache zu verwenden, ohne sich in Haarspalterei zu verlieren.