Suche Miliärmarsch D 733 arr. von Carl Tausig

  • Ersteller des Themas Ingrid20000
  • Erstellungsdatum
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Habe auf einer CD (The Magic of HOROWITZ) den Militärmarsch D 733 gehört und nachgespielt und habe dabei gemerkt dass das nicht die gleichen Noten sind wie ich sie habe. Schließlich bin darauf gekommen das es sich um eine Bearbeitung von Carl Tausing handelt. Die klingt aber meiner Meinung nach viel besser als das Original von Schubert.
Nun wollte ich fragen ob irgend wer diese Noten hat.

mfg

Ingrid20000
 
Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Ich habe eine Bearbeitung von Walter Georgii, aber das nützt Dir vermutlich nicht viel.

Gruß
Tosca
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Wie ist diese Bearbeitung?

Hallo Tosca!

Habe von dieser Bearbeitung noch nie etwas gehört, wie klingt die?

mfg

Ingrid20000
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Habs gefunden!

Habe es gefungen auf everynote.com.
Muß es erst ausprobieren sieht aber relativ schwierig aus, hat diese Version schon jemand gespielt? F.Schubert/c. Tausig arranged by V. Horowitz

mfg

Ingrid20000
 
J
johnP
Dabei seit
20. Apr. 2006
Beiträge
29
Reaktionen
0
hallo

diese version hab ich mir persönlich kostenlos bei sheetmusicarchive.net runtergeladen. dass die das keiner gesagt hat...

g johnP
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Schade dass du mir das nicht fruher gesagt hast

Schade dass du mir das nicht früher gesagt hast.
Hatte bei free sheet music nachgesehen und nichts gefunden, für die Version die ich mir herunter geladen habe, mußte ich 3 Doller zahlen.
Habe jetzt bie Version auf sheetmusicarchive angeschaut und sie ist fast gleich mit der die ich habe, ein paar Tone sind anders und der Schluß ist auch anders.

mfg

Ingrid20000
 
Hartwig
Hartwig
Dabei seit
9. Apr. 2006
Beiträge
1.119
Reaktionen
105
Ist das original von Schubert nicht für 4 Hände geschrieben?

Die Noten habe ich.

Gruß Hartwig
 
Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Hallo Ingrid,

habe mir auch gerade die Tausig-Version runtergeladen - uuuaaaahhhhhh :shock:
Da kann ich nur bei meiner Georgii-Bearbeitung bleiben, die ist in D-Dur auf drei Seiten im menschenfreundlichen Schwierigkeitsgrad etwa der Schubert-Tänze, schätze ich mal.

Gruß
Tosca
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Die für vier Hände habe ich auch

Die original Version von Schubert für 4 Hände habe ich auch, die habe ich mit meiner Lehrerin letztens durchgespielt, und dann habe ich das von Horowitz gehört, was meiner Meinung nach viel besser klingt.
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom