suche Klavierlehrer im Raum Aschaffenburg

  • Ersteller des Themas Tattertastenmann
  • Erstellungsdatum
Tattertastenmann

Tattertastenmann

Dabei seit
März 2016
Beiträge
132
Reaktionen
64
Hallo,
ich suche für meinen 6-jährigen Sohn (Anfänger) einen Klavierlehrer oder eine -lehrerin.
LG
Manfred
 
Tattertastenmann

Tattertastenmann

Dabei seit
März 2016
Beiträge
132
Reaktionen
64
ja, da hat Junior auch schon mal Früherziehungskurse belegt.
3 Punkte sprechen aber für mich dagegen.

- Die Güte der Lehrkörperschaft schwankt dort (bei dem was ich gesehen habe) und entspricht bisweilen nicht unseren Vorstellungen. Heißt letztlich, nur weil da groß Musikschule am Eingang steht ist nich alles Gold
- Mir scheint, daß Musikschulen tendenziell mit ihrem Betrieb darauf hinarbeiten, die Profis von morgen auszubilden. Das halte ich für uns nicht unbedingt für erstrebenswert. Ist aber nicht das Hauptargument, da man sich dem ja auch entziehen kann.
- Für Aschaffenburger sind die Preise erschwinglich. Für uns, die wir 500m hinterm Ortsschild wohnen und dadurch nicht in den Genuß der städtischen Förderung kommen sind die aufgerufenen Preise gesalzen. Wenn man das dann noch mit Ferien und Ausfällen auf die einzelne Stunde runter rechnet ...
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
909
Reaktionen
672
Ich würde immer zu einer Musikschule raten. Es gibt dann neben den halbjährlichen Vorspielen auch noch Fachbereichsvorspiele oder andere Veranstaltungen, an denen Schüler sich beteiligen können. Außerdem besteht eine bessere Möglichkeit zum Zusammenspiel mit anderen (Kammermusik).
Ich habe mich in unserer Musikschule unglaublich wohl gefühlt.
Allerdings muss man sich die Lehrer ganz gezielt aussuchen, denn wie du schon schriebst, schwankt die Qualität stark.
Aber man kann sich doch vorher informieren.
LG,
NaMu
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
909
Reaktionen
672
Z.B. mal die Namen recherchieren. Ist doch in Zeiten des Internets kein Problem. Die richtig guten Lehrer an den Musikschulen haben oft Preisträger bei JuMu. So was steht dann im Internet. Das heißt nicht, dass alle Kinder bei Wettbewerben mitmachen müssen, keine Angst.
Besuche gezielt Vorspiele und hör dir die Kinder an.
Kostet ein wenig Zeit, aber so findest du einen guten Lehrer.
LG,
NaMu
 
klavierunterricht-bergstr

klavierunterricht-bergstr

Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
12
Reaktionen
4
wenn du noch jemanden brauchst, kann ich dir einen guten Kollegen empfehlen
 
Tattertastenmann

Tattertastenmann

Dabei seit
März 2016
Beiträge
132
Reaktionen
64
Ja, immer gerne
 
 

Top Bottom