Software für Klavieraufnahmen

K

Klavierix

Dabei seit
11. Dez. 2009
Beiträge
56
Reaktionen
1
Hallo, ich suche eine Software, mit der ich Einspielungen von meinem Digitalpiano (V-Piano) editieren (Windows 8) kann. Ich brauche keine 40 Spuren, Tausende von Loops und Millionen von Instrumenten. Lediglich die Einspielungen zu editieren reicht, aber es soll schon die Möglichkeit geben, rechtes unsd linkes Pedal zu bearbeiten. Es darf was kosten, preiswert ist freilich angenehm.

Danke

Klavierix
 
hyp408

hyp408

Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
820
Reaktionen
299
Mit einem Digitalpiano gibts ja nun grundsätzlich zwei Arten der Aufnahme:

1.) Audio-Aufnahme aus dem Line -Ausgang.

Da brauchts Du zum Bearbeiten nur ein einfaches Audio-Programm. Gängige Burner-Software hat sowas eingbaut (z.B. Nero). Damit kannst Du den Sound mittels Equalizer, Hall etc, verbessern. Ändern kannst Du nichts mehr ...

2.) Aufnahme der MIDI Daten.

Dazu brauchts Du ein Sequenzer Programm (Samplitude, Cubase, Magix). Von letzterem gibts eine sehr brauchbare Low-Cost Version (ich glaube Shareware um die 30 Euro). Einfach mal Googeln.
Mit solchen Programmen nimmst Du die MIDI Daten auf. Dazu brauchts Du dann noch ein gesampeltes Klavier, um die Töne wieder abspielen zu können. Die preiswerteste Lösung ist, wenn Du auf die Sample-Daten Deines eigenen Digis zurückgreifst. Also spielen, aus MIDI out die MIDI Dateien aufnehmen, im Sequenzer bearbeiten bis es passt, dann das eigene Digi damit ansteuren (MIDI in) und das Ergebnis am line-out aufnehmen. So klappts ...

Gruss Hyp
 
 

Top Bottom