Seltsame Kaufangebote bei Pianomovers

  • Ersteller des Themas Tastenkatze
  • Erstellungsdatum
T
Tastenkatze
Dabei seit
13. Feb. 2010
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo, ich biete z. Z. bei Pianomovers ein Klavier zum Verkauf an und habe heute zwei seltsame Mails bekommen in gebrochenem Deutsch, wo sich jemand danach erkundigt. Auf eine kurze Antwort meinerseits erhielt ich dann diese schöne Mail, die in ihrem Wortwitz jede Gebrauchsanweisung um Längen schlägt:

"Hallo ,
Vielen Dank für Ihre Antwort, ich will sie zu wissen, dass in den Kauf es von Ihnen bin, und ich bin zu befriedigen mit Ihrem gewünschten letzten price.I Wohnsitz in Irland. Scheck Zahlungs ist aussenden, um Sie in Ihren Namen und Sie werden es auf Ihr Bank zwischen 3 bis 5 Tagen Ihrem Konto gutgeschrieben zu hinterlegen.

Ich werde schließen Versand Geld auf dem Scheck und sobald der Scheck und der Fonds wird auf Ihrem Konto gutgeschrieben, werden Sie Ihr Geld abziehen und überweisen Sie den Rest der Balance zu meinem Verlader, die an Ihrem Standort zur Abholung kommen wird.

Meine Verlader für die Abholung an Ihrem bequemen Zeit. Ich möchte diese Transaktion Basis von Vertrauen sein. Holen Sie sich zurück zu mir mit Ihren vollständigen Kontaktdaten:

Voller Name :....
Vollständige Adresse :....
Stadt :....
Postleitzahl :....
Status: ....
Land: ....
Handynummer...

Ich werde sicherstellen, dass das Kontroll bekommt Ihnen innerhalb von 5-6 Werktagen."

Jaja... :-D Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich überlege, ob ich das Angebot wieder lösche, obwohl ich sonst diese Plattform eigentich sehr gut finde. Wäre schade, aber offensichtlich regt das zum Mißbrauch der Kontaktdaten an. Ebay ist wohl besser, da habe ich es auch eingestellt.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Och, ich nehme solche Mails schon gar nicht mehr war.
Deshalb würde ich eine ansonsten gute Plattform nicht verlassen.
 
bebob99
bebob99
Dabei seit
26. Jan. 2014
Beiträge
268
Reaktionen
316
und überweisen Sie den Rest der Balance zu meinem Verlader, die an Ihrem Standort zur Abholung kommen wird.
Das ist einer der beiden Haken. Man schickt "einen Scheck", der höher ausgestellt ist als der Kaufpreis. Den Überbetrag muss man selber wieder irgendwem überweisen. Die Ware wird abgeholt und plötzlich ist auch das Geld wieder weg vom Konto, weil die Buchung storniert wurde. Das geht bei manchen Transaktionen. Es kann auch vorkommen, dass die Zahlung "in Aviso" am Konto aufscheint, aber nie Valuta mäßig durchgeführt wird. Es gibt da so manchen Finanz Trick.

Erfolg: Ware weg und den von Dir überwiesenen "Rest der Balance" siehst Du auch nie wieder, denn DIE Buchung lässt sich nicht mehr stornieren. Selbst wenn wider erwarten keiner kommt um das Klavier abzuholen, das Geld ist in jedem Fall weg.
http://www.pfiffige-senioren.de/differenztrick.htm#v
http://www.pfiffige-senioren.de/differenztrick.htm#v
 
Destenay
Destenay
Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Hallo, ich biete z. Z. bei Pianomovers ein Klavier zum Verkauf an und habe heute zwei seltsame Mails bekommen in gebrochenem Deutsch, wo sich jemand danach erkundigt. Auf eine kurze Antwort meinerseits erhielt ich dann diese schöne Mail, die in ihrem Wortwitz jede Gebrauchsanweisung um Längen schlägt:

"Hallo ,
Vielen Dank für Ihre Antwort, ich will sie zu wissen, dass in den Kauf es von Ihnen bin, und ich bin zu befriedigen mit Ihrem gewünschten letzten price.I Wohnsitz in Irland. Scheck Zahlungs ist aussenden, um Sie in Ihren Namen und Sie werden es auf Ihr Bank zwischen 3 bis 5 Tagen Ihrem Konto gutgeschrieben zu hinterlegen.

Ich werde schließen Versand Geld auf dem Scheck und sobald der Scheck und der Fonds wird auf Ihrem Konto gutgeschrieben, werden Sie Ihr Geld abziehen und überweisen Sie den Rest der Balance zu meinem Verlader, die an Ihrem Standort zur Abholung kommen wird.

Meine Verlader für die Abholung an Ihrem bequemen Zeit. Ich möchte diese Transaktion Basis von Vertrauen sein. Holen Sie sich zurück zu mir mit Ihren vollständigen Kontaktdaten:

Voller Name :....
Vollständige Adresse :....
Stadt :....
Postleitzahl :....
Status: ....
Land: ....
Handynummer...

Ich werde sicherstellen, dass das Kontroll bekommt Ihnen innerhalb von 5-6 Werktagen."

Jaja... :-D Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich überlege, ob ich das Angebot wieder lösche, obwohl ich sonst diese Plattform eigentich sehr gut finde. Wäre schade, aber offensichtlich regt das zum Mißbrauch der Kontaktdaten an. Ebay ist wohl besser, da habe ich es auch eingestellt.

das kommt auch bei Ebay vor!
 
J
Josef
ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
Mir ist's bei Pianomovers vor 3 Monaten genau gleich gegangen, ebenfalls 2 ominöse Mails aus Irland bekommen. Wir hatten das Thema damals eh schon mal kurz hier im Forum. Ansonsten kam aber gar nichts über pianomovers, werd dort also in Zukunft nicht mehr inserieren.
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.051
Reaktionen
2.392
Ich habe unseriöse Angebote vor vielen Jahren bei einem Autoverkauf auch nach einer Anzeige in der Tageszeitung bekommen. "Lassen Auto sofort ungesehen abholen...". Waren Ausländer, habe ich nicht auf geantwortet.
 
Enimeni
Enimeni
Dabei seit
17. Juli 2014
Beiträge
224
Reaktionen
57
Mir ist's bei Pianomovers vor 3 Monaten genau gleich gegangen, ebenfalls 2 ominöse Mails aus Irland bekommen. Wir hatten das Thema damals eh schon mal kurz hier im Forum. Ansonsten kam aber gar nichts über pianomovers, werd dort also in Zukunft nicht mehr inserieren.

Genau so ging es mir auch.

Am meisten Anfragen habe ich über EBay Kleinanzeigen bekommen, darüber wurde mein Flügel dann auf verkauft.
Quoka hat mir ausschließlich nur Fake Mails gebracht und EBay kaum Interessenten.
 
Drahtkommode
Drahtkommode
Dabei seit
19. Jan. 2011
Beiträge
2.108
Reaktionen
2.034
Ich denke man sollte die ansonsten seriöse Firma Pianomovers über solche "Kundschaft" in Kenntnis setzen!
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.886
Reaktionen
4.400
Mich hat Pianomovers direkt nach Einstellung meines Inserates vor solchen Mails gewarnt und sogar den Namen der Person genannt, die sich zu diesem Zeitpunkt in der Regel als erstes auf Inserate hin meldete!

Neben dieser Person, deren Anfrage nicht von einer Übersetzungsmaschine stammt, meldete sich ein weiterer offensichtlicher Betrüger, den ich Pianomovers gemeldet habe. Pianomovers bot mir daraufhin an, meine Mailadresse zu verstecken, was ich aber nicht wollte.

Trotzdem hat sich bisher leider kein ernsthafter Interessent gemeldet, mein Blüthner Flügel steht immer noch zum Verkauf.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Tja, ein guter Spamfilter kann Wunder bewirken.
Ich nutze übrigens den Spamfilter von Googlemail (den mailserver selbst hoste ich woanders), der für mich beste Spamfilter den ich je getestet habe.
Mit Ebay, Ebay-Kleinanzeigen und sonstigem Kram in dieser Richtung habe ich null Probleme und ich habe den Filter in 4 Jahren noch nicht einmal einstellen müssen.
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.744
Reaktionen
11.023

B
Beflügelt
Dabei seit
30. Dez. 2014
Beiträge
55
Reaktionen
12
Ich bekam genau diese Mail auch. Ich habe sie einfach erfolgreich ignoriert:musik:
Lg Beflügelt
 
 

Top Bottom