Schubert/Liszt Ständchen (Schwanengesang)

Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
Hey,

Pianovirus spielte dieses das Ständchen in der Transkription Schubert-Liszt vor Jahren mal sehr schön:
https://www.clavio.de/klavierforum/threads/transkriptionsabend-schubert-liszt-staendchen.8874/

Ich suche schon länger die Noten hierzu. Kann mir jemand sagen, in welchem Heft sie in dieser Version zu finden sind und wo ich es herbekomme?
Ich habe nur ein Buch beim großen A im Internet gefunden, da scheint das Format und die Buchbindung aber nicht unbedingt zum spielen geeignet.

(und bevor mich jemand schallt, ich hätte nicht vorher mal die Suche betätigt: ich suche tatsächlich ein echtes, käuflich zu erwerbendes Notenbuch und keinen Link zum Download - den habe ich hierüber selbst schon gefunden...). ;-)

Danke schonmal!
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
[...] Ich suche schon länger die Noten hierzu. Kann mir jemand sagen, in welchem Heft sie in dieser Version zu finden sind und wo ich es herbekomme?[...]
[...] ich suche tatsächlich ein echtes, käuflich zu erwerbendes Notenbuch und keinen Link zum Download - den habe ich hierüber selbst schon gefunden...). ;-)

Danke schonmal!


Papier, ich möchte Papier!
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
@mick TOP! Genau das hab ich gesucht! :kuscheln:
 
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
17. März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
Ergänzend: Notendruck von Edition Music Budapest (EMB), beinhaltet jenes neben den Transkriptionen Informationen zur Ausgabe, Vorwort, diverse Anmerkungen (Fußzeile). Sämtliche Alternativen [Ossias] vorhanden.

Notenbuch selbst ist zum Aufstellen unhandlich. Herunterfallen zu 100% garantiert.
Es sei denn man reißt die Seiten raus :denken: oder kopiert zu privaten Gebrauch gewünschte Transkription/-en.
 
Zuletzt bearbeitet:
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
@Faulenzer : Ich habe mir schon das Buch aus der Edition Peters besorgt. Dort ist auch das Original abgedruckt, mit Text usw. Es sind wirklich auch noch andere tolle Stücke drin!

Ich übe das Ständchen jetzt seit einer Woche (so richtig - vorher hatte ich es immer nur angespielt...). Am meisten Probleme bereitet mir der Fingersatz, sowas hatte ich so bislang nur selten und musste mich am Anfang ziemlich reinfuchsen. Klavierlehrerin sei Dank gehts jetzt einigermaßen. Von nun an ist üben angesagt. Die Melodie ordentlich herauszuarbeiten ist auch garnicht so leicht... Ich glaube, ich sitze da noch eine Weile dran... :-)
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
@rolf Ich bin erst bei dem teil mit der Melodie im Bass... Zwischenzeitlich noch ganz schöner Fingersalat. Besonders herausfordernd finde ich, durchgängig eine saubere und gleichmäßige Artikulation hinzubekommen, die nicht in einem "Pedalbrei" endet. Das Echo macht es in der Tat nicht einfacher...
 
 

Top Bottom