Schimmel 130T

  • Ersteller des Themas Marco_frank
  • Erstellungsdatum
M

Marco_frank

Dabei seit
31. Juli 2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Guten Tag,
wir haben ein gut erhaltenes Schimmel 130t (schwarz poliert) BJ 1990, welches wir gerne verkaufen würden. Kann mir jemand eine Einschätzung bezüglich des aktuellen Preises geben?

Diese Klaviere scheinen aktuell gut gefragt zu sein.

Besten Dank

Marco
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.876
Reaktionen
4.377
Hallo Marco,

da es beim Verkauf nicht nur um die Marke sondern vor allem um den Zustand des Instrumentes geht, wäre es hilfreich, wenn Du Bilder vom Innenleben hier einstellen könntest.
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Marco,

Ich würde es mit 40% des derzeitigen Neupreises ansetzen.

LG
Michael
 
V

Vitamin P

Guest
Würde ich als optische Täuschung sehen...

Sehe ich genauso...(was für ein Wortspiel). ;-)

Ich denke das ein Mittelwert von 40% vom derzeitigen Neupreis - wie von Klaviermacher beschrieben - sehr realistisch ist. Allerdings schwanken die Preise für Instrumente (Gebraucht) von Region zu Region nicht unerheblich. Desto südlicher in der Republik, desto mehr kann man für das Instrument wohl erziehlen.
 
raffaello

raffaello

Dabei seit
24. Feb. 2012
Beiträge
442
Reaktionen
226
So hoch sind die Transportkosten für Klaviere ja nun auch nicht, dass da ein großes Preisgefälle entstehen sollte. Nach meinen Preisvergleichen in den letzten Jahren hätte ich das Klavier so auf 5000 EUR geschätzt.
 
M

music-is-silence

Dabei seit
25. Dez. 2020
Beiträge
41
Reaktionen
6
Wo läge denn der aktuelle Gebrauchtpreis für ein Schimmel 130 T (mit ovaler Holzeinlage) heute so in etwa? BJ ca. 1998. Kaum gespielt.
 
 

Top Bottom