Sankt Nikolaus, Fest der Heiligen Familie - Literaturtipps

Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Hallo zusammen,
da ich zu den o.g. Festen Orgelvertretungen habe, bräuchte ich Ratschläge was man da spielen könnte.
Kennt ihr passende Literatur?
Bis jetzt habe ich nur zum Fest der Heiligen Familie etwas von Berlioz gefunden, das gefiel mir aber nicht so gut.

Viele Grüße
Digedag
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Übrigens komponiere ich grade an einer kurzen Fuge mit Choral über das Martinslied "Lasst uns froh und munter sein" als Auszug zu St. Nikolaus, trotzdem sind Vorschläge immernoch willkommen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Hihi, ich bin doof natürlich ist nächsten Sonntag zu St. Nikolaus und nicht zu St. Martin ...
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.971
Reaktionen
20.615
OT: Weißt du, warum der Nikolaus für die Nüsse so einem großen Sack braucht?

- Weil er nur einmal im Jahr kommt!

:-D:-D:-D
 
Zuletzt bearbeitet:
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.648
Reaktionen
11.255
Jonas, hier im Forum sind überproportional viele Heiden unterwegs, das wäre gar nicht aufgefallen;-).
 
Axel

Axel

Dabei seit
13. Feb. 2007
Beiträge
1.248
Reaktionen
668
Speziell dürfte es da nichts geben. Man könnte das Proprium heraussuchen, z.B. hier: http://www.mariawalder-messbuch.de/as62/whnzeit/episo1/index.html
und schauen, ob man Orgelstücke zu den gregorianischen Chorälen findet, z.B. von Tournemire. Erkennen wird das aber keiner. Ich würde einfach passende Literatur zur Advents- bzw Weihnachtszeit spielen.
Grüße
Axel
 
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
17. März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
...es gibt künftig ohnehin keinen Grund mehr, wegen eines mit Stiefelfetisch behafteten Schmugglers und illegalen Einwanderers extra Musikstücke auszusuchen; man sehe voller Entsetzen:
http://dietagespresse.com/illegaler...mit-287-tonnen-schokolade-schubhaft-genommen/
Ich zitiere mal aus dem von Dir verlinkten Beitrag: "Die Schokolade wurde unterdessen nach Wien gebracht, wo sich mehrere dutzend Beamte an die ordnungsgemäße Vernichtung der Schmuggelware gemacht haben. Der Verdächtige wartet währenddessen auf seine Abschiebung in die Türkei."

Und jetzt die von mir abgeänderte Version, wie es vermutlich tatsächlich sich zugetragen haben könnte: "Die Schokolade wurde unterdessen nach Wien gebracht, wo sich mehrere dutzend Beamte darüber her machten. Dem Verdächtigen erwartet ein Verfahren wegen Beamtenbestechung, währenddessen er auf seine Abschiebung in die Türkei im Hotel Astoria verweilt."
:coolguy:
 
 

Top Bottom