Rock&Roll, Country... Anfängerfrage(n)

W

Waylon

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe man verzeiht mir, dass ich das Forum hier mit ein paar Fragen zu Unterhaltungsmusik 'entweihe', aber hier sind so viele kluge Köpfe, das kann ich nicht ungenutzt lassen. :)

Also - ich bin Anfänger, arbeite mich gerade in Eigenregie durch den ersten Band des Heumann. Zugegebenermaßen nicht ganz einfach, ich habe schon mit der einfachen Version von 'Freude, schöner Götterfunken' ganz gut zu kämpfen. Ein Lehrer ist aber leider in meiner aktuellen Situation nicht möglich.
Soweit so gut, ich bin's gewohnt mir Sachen selber beizubringen, also zur eigentlichen Frage:

Mein großes 'Vorbild' ist die Musik von Jerry Lee Lewis. Boogie, Rock & Roll & Country; insbesondere letzteres. Country, Honky-Tonk & Western-Swing sind 'meine' Musik, die ich so gern am Piano umsetzen würde.
Meine Frage ist nur - wie? Mittelfristig werde ich natürlich den Heumann fertig machen, aber wohin geht die Reise dann? Gibt es da empfehlenswerte Bücher oder Literatur? Ich habe mich bei einigen Buchhändlern umgesehen - in Europa scheint es nicht viel in dieser Richtung zu geben. :(

Aber vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen? Auf was soll ich mich konzentrieren, wenn ich in Richtung Country & Rock&Roll gehen will?

Gruß,
Waylon
 
M

madozi

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
128
Reaktionen
0
der verlag hal leonard hat da eigentlich eine grosse auswahl an büchern
gib doch mal bei google hal leonard, piano country ein,
da solltest du was finden
 
W

Waylon

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Habe ich, mir sind vor allem die Bücher von Watters, Cyril ins Auge gesprungen. It's easy to play... country & western bzw. boogie woogie zum Beispiel.

Leider erschloss sich mir daraus nicht so wirklich, ob es sich hier nur um Notenbücher handelt oder ob das eher in die Richtung Lehrbuch geht? ... sofern es letzteres überhaupt gibt.

Vielen Dank jedenfalls schonmal für die Tipps.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom