punctus CONTRA PUNCTUM - Hä?

  • Ersteller des Themas Wir sind Haydn!
  • Erstellungsdatum

Wir sind Haydn!
Wir sind Haydn!
Dabei seit
23. Okt. 2007
Beiträge
81
Reaktionen
0
Haló ihr Pianisten in spe!

Ihr alle seid ihm Tausendmal begegnet, habt ihn tausendmal durchlitten: Den Kontrapunkt in all seinen Erscheinungsformen. Fest steht, das kaum ein Begriff im musikalischen so vage definiert ist, zumindest geht es mir so.

Ich stehe im Moment vor dem Problem, wie ich meinem Musikkurs, der allerhöchstens Toccata und Fuge kennt, in einem Referat über die Dreistimmigen Inventionen Bachs dieses Prinzip verdeutlichen soll...

Ich kanns ja schlecht weglassen und am Klavier vorspielen ohne nen schlauen Merksatz geht auch nich...

Wie würdet ihr den Begriff Kontrapunkt definieren, ganz einfach, das ihn jeder versteht?

Ich freue mich auf eure Anregungen

mfg WSH
 
R
rappy
Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Die Überlagerung unabhängig geführter Stimmen.
 
 

Top Bottom