Pude-Klavier


V
vitruv
Dabei seit
25. Feb. 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Kennt jemand "Pude"-Klaviere aus Berlin - und dessen Herstellergeschichte??
wurden nach dem 2.Weltkrieg nicht mehr hergestellt und von DDR übernommen...
Vielen Dank
 
D
Dieter
Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
160
Reaktionen
139
Lieber vitruv,

Anzeige in einer Fachzeitschrift vom 1. Dez. 1920:
"Ständiges Lager in
Pianos und Flügel
(renommierte Fabrikate)
mit eingebautem, erstklassigem
Kunstspielapparat.
C. Pude & Co., G.m.b.H.
Spezialfabrik für Einbauapparate
Berlin, Gr. Frankfurter Straße 53"

Die Fabrik bestand von 1914 bis 1930.

Frag nach bei: www.dieter-gocht.de

Liebe Grüße
D. Gocht
 
 

Top Bottom