Oh Tannenbaum...

S

Styx

Guest
..oh Tannenbaum, der Lehrer hat mir blau gehauen..." (oder so ähnlich) - nun ja, was bevorzugt ihr denn so an Christ-Weihnachts- oder Tannenbäumen - und vor allem, wie schmückt ihr sie?

Ich für meinen Teil bevorzuge die Blaufichte...daß heißt, ich nehme eine Rotfichte und stell sie in einen Eimer Cuba Rum bis sie blau ist....mei, was ist meine Fichte diesmal Fidel :-D

Aber mal so ganz nebenher, i mog die klassische Weihnachtsfichte so mit brennenden Wachskerzen am Baume. Lametta muß natürlich auch des guadde alte Staniol/Bleilametta sein. Mit dem Kugelschmuck...ja, des ist blöd, meine Familie mog des so amerikanisch bunt, und die hübschen Glaskugeln...ja , da wär jetzt auch koane mehr dran, da diese das Gesetz der Schwerkraft meist ned unverändert überstehen, also hängen Plastekugeln :cry2::-D

Viele Grüße

Styx
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819
Reaktionen
4.071
Mir tun die armen Bäume leid, die schon in jungen Jahren zu unserem reinen Vergnügen abgeholzt werden, um dann in unseren Wohnzimmern zu verhungern. Von daher bevorzuge ich Weihnachtsbäume, die draußen im Garten oder in Parks fest verwurzelt bleiben dürfen und nur mit schlichten Lichterketten geschmückt werden.

Als Kind bevorzugte ich Blautannen, die mit bunten Glaskugeln, kleinen Holzfiguren, Baststernen, silbernem Lametta und Honigkerzen geschmückt waren. Unsere Glaskugeln hatten nur ganz dünnes Glas, waren also gar nicht schwer, gingen aber auch recht leicht kaputt, wenn man nicht aufpasste. Am allermeisten aber gefielen mir die vielen bunten Pakete, die am 24. Dezember unter dem Baum lagen.:-D
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.681
Reaktionen
6.767
Ich bevorzuge Weihnachtsbäume, unter denen möglichst viele Geschenke für mich liegen. Ob das Tanne Blau oder Fichte Schlank ist, ist egal. Auch ein Kaktus wäre okay, nicht aber ein Bonsai.

CW
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Ja, also was soll ich sagen:

ich achte schon sehr darauf, dass meine Weihnachtsbäume etwa so ausschauen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Anthropomorphe_Pfahlgötter

:-D:-D

, denn wenn ich aus der mit Auerochsengehörn verzierten Doppeltür meines germanischen Langhauses auf die weitläufige Moorlandschaft schaue, dann ist der Anblick zu jedem Julfest erbaulich, wenn meine Baumgötzen dort vor meinem Haus im Moor stehen, zur Huldigung!

Ich achte auch penibel darauf, dass sie von Natur aus lange Gliedmaßen haben, quasi..armförmig, so dass ich den Schmuck ( meine Opfer ) , Puppen gleich, dort anhängen kann :lol::-D:teufel:, sie schwingen dann im Wind - je magerer, desto huiiiiii !! :super::super:

Wenn die Dorfältesten zum Weihnachts-Met-Kränzchen vorbeischauen, bringen sie auch meist blonde Haare von weiblichen Personen ihres Bekanntenkreises mit, die wir als Lametta verwenden. :girl::teufel:

Abends halten wir mit Brandpfeil und Bogen Schießübungen auf die [ egal ] ab, so dass wie keine Wachskerzen verbrauchen müssen, um es zu beleuchten: Diese sind in dieser Zeit noch recht unerschwinglich und wertvoller Besitz!!

LG,
Olli, der Germane :rauchen:
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.601
Reaktionen
20.527
Mir tun die armen Bäume leid, die schon in jungen Jahren...
Das ist natürlich albern. Die Dinger wachsen wie blöde und werden extra dafür angepflanzt; gleichermaßen wie Kartoffeln oder Zigaretten :-D. Die würden, so eng wie die stehen, eh eingehen.

Was mich betrifft: Mir kommt kein Baum in die Bude. Da sehen die einfach nur hässlich aus, egal wie man sie schmückt. Draußen mit Schnee bedeckt...das ist was für´s Auge. Auch allem anderen weihnachtlichen klickibunti Firlefanz kann ich nichts abgewinnen.
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.846
Reaktionen
17.909
Ja, also was soll ich sagen:
ich achte schon sehr darauf, dass meine Weihnachtsbäume etwa so ausschauen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Anthropomorphe_Pfahlgötter
:-D:-D

(...)
Olli, der Germane :rauchen:
sachma @LMG ... wenn ich das so bedenke, dann das von dir besungene "Hänge*i**en*aby" hinzuaddiere - was alles zusammen schon ein erstaunliches Privatpantheon darstellt - wäre dann der da http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a9/Copy_of_Freyr_from_Rallinge.jpg nicht was für drinnen? so´n kleiner Larenaltar mit Kerzchen?
:-D:drink:
 
  • Like
Reaktionen: LMG
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Also @rolf , das ist ja wohl...n starkes Stück!!:lol:

Erst dachte ich, was er in seiner rechten Hand hält, wäre sein Spitzbart...und ich dachte: Mannmann, wenn der in Sitzen SUppe isst, und sich dazu vorbeugt, berührt sein Bart ja den alsonun!! :lol::lol:

Aber grad sah ich nochmal genauer hin: Es soll wohl ein Dolch sein, in der Rechten... hmm...

Ja, gefällig. :super:

Dieser..Brauch mit dem Weihnachtsbaum: Der ist aber glaub ich gar nicht so alt, war da nicht was mit irgendeinem Staatsoberhaupt in der Neuzeit, das den Baum schenkte oder so ? Kein Bock jetzt nachzugucken..:konfus:

LG, Olli!
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.100
Reaktionen
5.882
Mir kommt nur bestes Plastik ins Haus... Was an meiner Allergie liegt... 7463-0259004de9b22259a41752e3836ebf07.jpg
 
  • Like
Reaktionen: LMG
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.280
Reaktionen
14.236
Bei uns zu Hause gibts keinen Baum, sondern nur ein paar Fichtenzweiglein und mehrere Kerzen.

Grüße
Manfred
 

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.681
Reaktionen
6.767
Plastikbäume sind zunächst teuer, sie kosten mehr als die 08/15-Nordmanntanne. Aber man kann anbauen, sie Jahr für Jahr vergrößern. Und dann rechnen sie sich.

Dazu noch ein bisschen Tannenduft aus der Spraydose, Andre Rieu im Player, tiefgefrorene Mastgans aus Ungarn für 13,80 € und Lebkuchen von Aldi.

Und den Fernseher anmachen...

Frohe Weihnachten!

CW
 
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
Tannenbaum? Ob nun nadelnd oder aus Gummi bestehend, der blieb gänzlich fern. Eine bunte Lichterkette ausgelegt und es sah auch ohne dem Bäumchen ganz weihnachtlich aus :)
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.100
Reaktionen
5.882
7464-0ca4d2d4a04e8cb76ff7413bcd106f4d.jpg

Besser ;) ich habe Allergie gegen Tannen etc., daher der künstliche. Der hält mindestens 25 Jahre, das sind dann 7 Euro im Jahr...
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.681
Reaktionen
6.767
Ja, aber es fehlen noch die Kosten für den Stromverbrauch.

Und es muss selbstverständlich ein ökologisch korrekter Strom sein. Ein Weihnachtsbaum, befeuert von Atomstrom, wäre ja ein absolutes Desaster. Damit könnte ich nicht leben, damit käme man sofort in die Hölle.

CW
 
L

LoMo

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
360
Reaktionen
228
Kakteen? Plastik-Tannenbaum? Germanische Pfahlgötter? Leute, wie seid ihr denn drauf, da tun sich Abgründe auf... geht denn heutzutage keiner mehr in den Wald zum legalen und ordentlichen Weihnachtsbaumschlagen?
:dizzy: Verwunderte Grüße LoMo
 
 

Top Bottom