Notenlernprogramm Nele

  • Ersteller des Themas Pflaume
  • Erstellungsdatum

P
Pflaume
Guest
Moin,

damit die kleine Nele nicht auf meinem PC sauer wird, sondern beginnen kann ihr gutes Werk tun und vorallem Klavier Anfängern ein wenig beim Noten lernen helfen kann, habe ich mich entschlossen ihr einen Vorstellungsthread zu gönnen und hier dann über die weiteren Fortschritte zu berichten.
(Bilder sieht man im Anhang)

Was ist Nele?
Nele ist eine Software, mit der vorallem Anfänger in das Noten lesen und die Grundlagen der Musiktheorie eingeführt werden.
So gibt es 2 Bereiche, den Wissensbereich und den Interaktiven Teil.
Im Wissensbereich wird der Anwender behutsam an die jeweiligen Themen herangeführt, im Interaktiven Teil wird das neu Gelernte geübt.
Die Software ist eine Entwicklung von mir und ist für jedermann kostenlos verfügbar!
Nele ist zur Zeit in der Entwicklung, aber dennoch nutzbar. Einen Termin für die Fertigstellung gibt es nicht.
Für Vorschläge bzgl. Zusammenarbeit und Mitwirkung an der Software, bin ich jederzeit offen.

Voraussetzungen:
Win XP/2000/Vista
Mindestens eine Bildschirmauflösung von 1024x768
MP3-Codec sollte installiert sein! (normalerweise ist er das, wenn man mp3 abspielen kann, sollte der Codec nicht installiert sein, erscheint eine Fehlermeldung beim Aufruf einer Musikdatei! In diesem Fall bei www.google.com "Mp3 Codec" eingeben und sich eine gewünschte Seite zum Downloaden aussuchen.)

Die Installation:
Man lädt sich folgende Datei aus dem Internet:
http://nele.palazzo-mondo.de/Setup_Nele.exe

Das ist nicht anderes als ein Selbstentpackendes Zip.
Dieses entpackt man nun dort, wo man später auch Nele installiert haben möchte (Bsp. C:\Programme\Nele)

Automatisch wird eine Update-Datei gestartet, die alle erforderlichen Daten aus dem Internet lädt (momentane Größe: ca. 20 MB) und Nele "installiert", wobei lediglich die Rar-Dateien entpackt werden.

Nun sollte man sich noch eine Verknüpfung auf dem Desktop zu "Nele.exe" erstellen und schon rennt der Vogel.

Was funktioniert?
Alle Menüpunkte in FETT funktionieren einwandfrei, alle Menüpunkte UNTERSTRICHEN funktionieren nur eingeschränkt (in Bearbeitung), die normalgeschriebenen sind noch nicht in Arbeit.

Im Klartext (Stand 18.05.08):
- Dur Tonleitern
- Noten Lernen 1
- Klaviatur Lernen

Updates und Co?
Nele ist in der Lage sich automatisch auf den Neuesten Entwicklungsstand zu bringen. Internetverbindung herstellen, im Hauptfenster auf "Update Nele" klicken und schon gehts los.

Alternativ kann man sich für den Newsletter anmelden (Newsletter anklicken) und erhält eine monatliche Benachrichtigungsmail über aktuelle Änderungen und darf dann selbst entscheiden ob man updaten möchte oder nicht (wer also keine Lust hat immer wieder auf "Update Nele" zu klicken) - der Newsletter geht nur 1x im Monat raus, also keine Spamgefahr.

Kontakt?
Es gibt ein Feedback-Formular mit dem direkt ein Feedback abgesendet werden kann, sofern man einen lokalen Mailcient verwendet (Outlook oder ähnliches).
Ansonsten eine Mail an: feedback(at)nele.palazzo-mondo.de, eine PN an mich oder in diesem Thread antworten.

Wie werde ich das Teil wieder los?
Einfach den Ordner löschen, in dem am Anfang die Setup-Datei entpackt wurde.

---------
Viel Freude mit Nele wünscht Pflaume.
 

Anhänge

  • Hauptfenster.jpg
    Hauptfenster.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 61
  • klaviatur_lernen.jpg
    klaviatur_lernen.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 59
  • Noten_Lernen1.jpg
    Noten_Lernen1.jpg
    71,3 KB · Aufrufe: 54
  • Tonleiter_Dur.jpg
    Tonleiter_Dur.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.148
Reaktionen
9.333
mönsch pflaume;

deine angehängten grafiken machen ja den mund wässerig. klasse!
leider kann ichs aus den bekannten gründen nicht testen :mad:

da fällt mir ein: ich wollte dir noch was schicken - geht morgen raus!:rolleyes:
 
Kulimanauke
Kulimanauke
Dabei seit
27. Feb. 2008
Beiträge
1.449
Reaktionen
2
Guten Abend, Pflaume,

Nele konnte ich mir runterladen und nun liegt sie bei mir und wartet auf die Dinge, die da kommen sollen.

Viel dazu sagen kann ich nicht, da Nele sich ja noch im Rohbau befindet, aber immerhin habe ich festgestellt, daß die Idee und Umsetzung hervorragend und bemerkenswert ist zum Thema
Dur-Tonleitern:

* Ansicht der Tonleiter in Noten +
* dazu die Klaviaturansicht +
* dazu die Vorzeichen der 4 verschiedenen Notenschlüsseln +
* dazu ein Musikbeispiel in der entsprechenden Tonart

Endlich mal alles „auf einem Blatt Papier“. Das ist eine feine Sache.

Ich bleibe auf Beobachtungsposten.

Weiterhin eine gute Hand für Nele wünscht Dir
Kulimanauke.
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo Pflaume!

Ich habs mir mal so auf die Schnelle angesehene und kann nur sagen:super!

Muss ja eine mords Arbeit gewesen sein!

Auf jeden fall danke!

MfG
Mathais
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hab auch schon gleich mal geübt :)

Und auch gleich ein kleines Fehlerchen entdeckt (ich weiß, dass das Programm noch im Entwicklungsstadium ist aber helfen darf ich doch oder?):

Bei Grundlagen: Noten lernen 1: Wenn man die Zeitmessung einschaltet, danach aber wärend des Laufes auf Optionen klickt udn wieder zurück, dann bleibt die Zeit stehen und läuft nicht mehr weiter!

Ich würde bei Neuer Lauf automatisch die Reloadzeit runtersettn, auf max. 3 Sek. Denn das zieht sich im Moment ziemlich!

Es wäre auch sinnvoll, eine Funktion einzubauen, wo man gemischt vorzeichen und ohne vorzeichen üben kann!

Hoffe, dass ich helfen konnte!

MfG
Mathias
 
P
Pflaume
Guest
Hallo Mathias,

danke fürs testen, freut mich wenn Dir Nele gefällt (sie wird noch besser ;))

Bei Grundlagen: Noten lernen 1: Wenn man die Zeitmessung einschaltet, danach aber wärend des Laufes auf Optionen klickt udn wieder zurück, dann bleibt die Zeit stehen und läuft nicht mehr weiter!

Das ist eigentlich auch richtig so, die Zeit läuft wieder, sobald man einen neuen Lauf startet.
Die Zeit soll ja etwas Druck ausüben, wenn man das Optionenfenster öffnet, kann man es auch verschieben und kann dementsprechend in Ruhe schauen was es für ne Note ist, da würde die Zeitmessung ja keinen Sinn mehr machen, wenn sie dann weiterläuft :).

Ich würde bei Neuer Lauf automatisch die Reloadzeit runtersettn, auf max. 3 Sek. Denn das zieht sich im Moment ziemlich!
Das überlege ich mir mal, momentan sind es 10 sek., da ich denke das diejenigen die die Noten noch nicht können, ja auch ein wenig Zeit brauchen um das Ergebnis nachzuvollziehen.

Es wäre auch sinnvoll, eine Funktion einzubauen, wo man gemischt vorzeichen und ohne vorzeichen üben kann!
Das kommt später in Noten Lernen 2 wahrscheinlich. :)

Liebe Grüße
Pflaume
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Pflaume:
Das ist eigentlich auch richtig so, die Zeit läuft wieder, sobald man einen neuen Lauf startet.
Die Zeit soll ja etwas Druck ausüben, wenn man das Optionenfenster öffnet, kann man es auch verschieben und kann dementsprechend in Ruhe schauen was es für ne Note ist, da würde die Zeitmessung ja keinen Sinn mehr machen, wenn sie dann weiterläuft .

Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht ;)


Jedenfalls finde ich es super, dass sich jemand damit beschäftigst mal eindlich ein richtiges Notenlernprogramm zu erstellen.
Wird das Programm auch umsonst sein, wenn es einmal fertig ist?

MfG
Mathias
 
L
laanja
Dabei seit
27. Apr. 2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Nele

Hallo Pflaume,

vielen Dank, dass Du Nele zur Verfügung stellst. Das Programm ist super und ich hab gerade eine ganze Stunde damit Noten gelernt :)
Warum hast Du gerade Nele als Namen ausgewählt?

Viele Grüße,
Anja
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ist wie bei einem boot oder? man benennts immer nach einer schönen Frau ;)

MfG
Mathias
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.148
Reaktionen
9.333
... Ja, hab ich auch gedacht... war aber falsch :D
 

P
Pflaume
Guest
Hallo Pflaume,

vielen Dank, dass Du Nele zur Verfügung stellst. Das Programm ist super und ich hab gerade eine ganze Stunde damit Noten gelernt :)
Warum hast Du gerade Nele als Namen ausgewählt?

Viele Grüße,
Anja

Hallo Anja,

vielen Dank fürs Testen und das positive Feedback :).

Auf den Namen Nele kam mein Klavierlehrer, nachdem ich ihm einige Vorschläge zugesendet habe.
Man könnte meinen, es wäre eine Akürzung für "N"oten "E"infach "LE"rnen,
aber der Gedanke dabei an eine Frau (selbstverständlich darf sich da jeder seinem Geschmack entsprechend Vorstellungen machen) zu denken, gefällt mir irgendwie auch gut ;).
Leider kenne ich nur keine hübschen Mädels die Nele heißen ;).

Mir hat der Vorschlag des Namens "Nele" so gut gefallen, das ich es sofort übernommen habe.

Liebe Grüße
Pflaume
 
P
Pflaume
Guest
Hallo,

Nele ist wieder verfügbar, der Updater funktioniert weiterhin, man braucht also doch keine neue Version :).

Gruß
Pflaume
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Thx,

Habs nämlich unabsichtlich gelöscht und konnte es nicht mehr laden ;)


MfG
Mathias
 
P
Pflaume
Guest
Hallo,

Nele in der bisherigen Form wird wahrscheinlich eine Zeit lang auf "Eis" gelegt, da ich nun doch am überlegen bin, das Ganze doch auf Java-Basis zu entwickeln.

Aus diesem Grund wird es die nächste Zeit keine Updates geben und ich werde direkt am Programm nichts mehr ändern, sondern versuche mich im Aufbau dessen was schon besteht mit Java.

Falls es jemanden gibt, der Java beherrscht, Nele als Idee gut findet und sich an diesem Projekt beteiligen möchte, freue ich mich über jede PM ;).

Sollte ich mit Java doch nicht klarkommen, mache ich dort weiter wo ich aufgehört habe :D.

Damit die Zeit des Wartens nicht so lange dauert, gibt es ab sofort bei Franz Titscher eine PC-Demo seines Noten-Quiz Kartenspiels zum kostenlosen Download.
Diese Demo ist dem interaktiven Teil von "Noten lernen" und "Klaviatur lernen" ähnlich, allerdings wird die Zeit gemessen und es gibt einen Turniermodus der ein Turnier im schnellen Noten erkennen von bis zu 4 Spielern ermöglicht.

Die Demo erhält man auf www.noten-quiz.de .

Viel Spaß mit dieser Demo und eine hoffentlich kurze Zeit des Wartens wünscht
Pflaume
 
T
trigger
Dabei seit
15. Feb. 2013
Beiträge
42
Reaktionen
0
Tja schade wird wohl nicht weiter fortgeführt....
 
 

Top Bottom