Modernes Klavierspiel - Karl Leimer / Walter Gieseking

  • Ersteller des Themas killmymatrix
  • Erstellungsdatum
killmymatrix
killmymatrix
Dabei seit
20. Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Da das oben genannte Buch leider nirgendwo auf der Welt zu finden ist (zumindest kommt es mir so vor, bei Gebrauchthändlern im Internet habe ich es bis jetzt nicht zusammen mit der "Ergänzung: Rhythmik, Dynamik, Pedal" gefunden)... würde ich mich gerne hier informieren: Wer von euch besitzt das Buch (ich weiß es nur von Franz, der ja hier schonmal diese "Reflexion" beschrieben hat) und für wie nützlich haltet ihr die "Leimer-Gieseking-Methode"?

Ich bin seit über einem Jahr auf der Suche nach dem Buch und da es offenbar immer noch nicht nachproduziert wird (oder es wurde ein Fehldruck produziert und zurückgerufen, das ist aber schon länger her), möchte ich meine Neugier jetzt so stillen: Worum genau handelt es sich bei der Leimer-Gieseking-Methode? Könnten die Besitzer des Buches diese vielleicht ein wenig genauer beschreiben?

Die Reflexionsmethode klingt bereits sehr interessant und ich würde gerne mehr über den gesamten Inhalt erfahren. Wenigstens soviel, dass ich sicher weiß, dass sich das Buch lohnt.

Danke schonmal im Voraus. :)
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Bei Schott ist 1998 eine Neuauflage erschienen, die aber offensichtlich mittlerweile schon wieder vergriffen ist. D.h. Du mußt die Musikalienhändler abklappern, ob es noch irgendwo im Regal steht.
 
killmymatrix
killmymatrix
Dabei seit
20. Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Ich hab's heute erhalten! Wobei ich mir (danke an Melodicus) vorher schon bei booklooker eine ältere Auflage geholt habe. Aber jetzt hab ich's endlich, zusammen mit der Ergänzung "Rhythmik, Dynamik, Pedal".

Das grundlegende Buch ist bereits sehr interessant und die reine Reflexion vor dem normalen Üben muss ich mal etwas intensiver ausprobieren. Momentan bin ich am Lesen der Ergänzung, die sehr vielversprechend aussieht... :)
 
 

Top Bottom