Mephisto und Hans Borjes spielen um die Wette :-)

  • Ersteller des Themas Hans Borjes
  • Erstellungsdatum

Hans Borjes
Hans Borjes
Clavio-Förderer
Dabei seit
18. Mai 2008
Beiträge
459
Reaktionen
0
Aller Anfang ist schwer, vor allem mit so vielen Händen... :rolleyes:

So sieht unser erster spontaner Versuch aus, vierhändig zu spielen.
http://www.youtube.com/watch?v=nKZQ6WUBBVs

Wir bleiben dran.

Gruß aus Berlin
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Nora
Nora
Dabei seit
15. Feb. 2009
Beiträge
3.508
Reaktionen
2.303
Hallo Ihr Zwei,

also mir gefällt's!

Toll, dass Ihr den Kontakt haltet und sogar zusammen spielt. Super! :smile:

lg
Nora
 
8Finger&2Daumen
8Finger&2Daumen
Dabei seit
13. Sep. 2007
Beiträge
537
Reaktionen
0
Ich finds auch schön - sowohl das Zusammen-4-händig-spielen, also dass ihr nach dem Treffen gemeinsam musiziert, als auch das Stückchen, was ihr gespielt habt. Ich habe bisher nur einmal ein vierhändiges mit meiner KL zusammen gespielt (das allseits bekannte Diabelli-Scherzo #6 aus den Melodischen Übungsstücken, das ja nicht wirklich schwer ist, aber vierhändig sehr nett klingt). Jedenfalls lernt man da schnell, sich aufeinander einzulassen, Takt zu halten, Dynamik zu gestalten usw. usf. Deshalb: Respekt euch beiden! Das klappt schon mal. Ich finde, der Volkstanz könnte etwas mehr Tempo vertragen, aber das wird noch, ihr bleibt ja dran. Ich freu mich auf weitere Einspielungen von euch. Hab leider selbst noch nix, was vorspielreif wäre, sonst würde ich auch mal was aufnehmen. :(

lg
8f2d
 
S
Shari
Guest
Hans Borjes, bitte lösche das hier mal, ist ja oberpeinlich inzwischen :D
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.491
Den Beitrag wird er nicht löschen können, aber es geht ja wohl in erster Linie um das YT-Video, das er auf "privat" stellen könnte. Ob er aber hier mitliest ist fraglich, ich würde ihn an anderer Stelle anschreiben.
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.088
Reaktionen
2.478
Er wird doch wohl seinen YT Kanal kennen, oder er hat ihn vergessen.
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.172
Reaktionen
9.381
Was soll man sich da schämen? So fängt man halt an. Und ist - zu Recht - stolz darauf!!!
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.088
Reaktionen
2.478
Auf keinen Fall mußten sich die Beiden schämen, das waren wirkliche Anfänger. Ich habe mich mit Mephisto ganz normal unterhalten können, das und daß sie sogar Klavier spielt, konnte man nur bewundern, wenn man etwas mehr über sie erfahren hatte.
 

G
guido48
Dabei seit
27. März 2008
Beiträge
264
Reaktionen
42
Hallo Euch Allen,

weiss jemand den wie es Mephisto ergangen ist bzw. ob sie noch Klavier spielt und wie es ihr geht!

Ich hatte mich vor langer Zeit mal mit ihr über ihr damals neues Klavier unterhalten ... später hatte sie ja dann glaub ich auch einen kleinen Flügel... und dann war sie plötzlich nicht mehr zu sehen....

Liebe Grüsse und schönen Abend
 
G
guido48
Dabei seit
27. März 2008
Beiträge
264
Reaktionen
42
Hallo Klavirus,

ja ist sie denn noch hier im Forum ... bzw. hat sie einen anderen nick, das ist mir nicht bekannt....

Liebe Grüsse

Guido
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.900
Reaktionen
4.491
Guido, wer hat hier was geschrieben? Einfach diesen Thread nochmals genauestens durchlesen! Wenn du dann noch eine Brise Kombinationsfähigkeit draufgibst, bist du des Rätsels Lösung schon sehr nahe.....;-)
 
S
Shari
Guest
Oh, ihr seid ja niedlich! :blume:

Guido, also Mephisto/Mephi, zumindest ehemals bin ich. ;) War damals unter dem Nick ziemlich lange aktiv. Hatte dann hier, und auch am Klavier eine längere Pause. Bin jetzt aber schon seit 1 Jahr wieder voll dabei, und hier schau ich auch öfters wieder rein. Momentan bin ich noch viel damit beschäftigt, die Stücke wieder aufzuarbeiten, Fehler zu verbessern. Den Flügel habe ich leider nicht mehr, dafür zieht bald ein weißes Klavierchen ein. Derweilen kann man mich des öfteren auf dem Berliner Stammtisch finden, wenn er denn mal wieder stattfindet. ;)

So klein war der Flügel aber auch nicht, hatte doch gute 1,88m ;)
Ich werde Jens mal auf anderem Wege versuchen zu erreichen, die Klaviervilla scheint ja auch tot.

@Rheinkultur

Nach 6 Jahren sollte es dann aber langsam werden :D

@Klavirus

Kennst du das nicht, wenn du etwas ekliges siehst? Man möchte hingucken und man möchte weggucken.

Lieber Moderato,

schön, auch mal wieder von dir zu lesen! Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell. Als absoluten Anfänger hätte ich mich damals nicht betitelt, da ich ja schon mit 8 Jahren angefangen habe, leichte Stücke und Etüden zu klimpern, erst 2009 wurde es "ernst" mit eigenem Klavier. Ich weiß aber noch, dass ich wegen meines Gehörs ziemliche Koordinationsschwierigkeiten hatte, es war mein 1. zweihändiges Spiel. Inzwischen habe ich Implantate auf beiden Seiten und kann Musik noch mehr genießen. Ansonsten wohne und arbeite ich noch in Berlin und habe inzwischen zwei süße Hunde. Liebe Grüße!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom