Martin Widmann Klaviere

Dieses Thema im Forum "Klavierbauer, -stimmer" wurde erstellt von Mawima, 8. Mai 2013.

  1. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    17.055
    Ahh nee, da isses ein Feurich.
     
  2. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Genau. Ein Feurich 162. Hier ist die Feurich-Version:



    Welche gefällt euch besser?
     
    Henry und Peter gefällt das.
  3. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Ich habe den Ton mit einem Zoom H1 aufgenommen. Beim Feurich Video sieht man das Zoom auf dem Mikrofonständer. Ich habe auch experimentiert, das H1 etwas weiter weg zu stellen, um mehr Raumklang einzufangen. Dann ist der Klang aber etwas verwaschener und man kann die Einzelheiten nicht so gut heraushören. Dem Pianisten und mir hat die nahe, eher analytische Perspektive besser gefallen.
     
    Wiedereinsteiger123 gefällt das.
  4. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Der Flügel W. Hoffmann 190 steht nun schon eine Weile hier. Während seine Klavier- und Flügelgesellschaft um ihn herum sich fröhlich verstimmt hat bei dem klimatischen auf und ab dieses Winters, ist der Hoffmann erstaunlich stabil. Er hält einfach seine Stimmung bombenfest und klingt nach wie vor sensationell. Wollte heute nachstimmen, aber nein - alles perfekt.

    Wer Interesse hat, ich habe den Flügel derzeit auf 12.000,- € heruntergesetzt. Tiefer geht leider nicht, da ich ihn von einem Bekannten habe und ihm einen sehr guten Ankaufspreis versprochen habe. Ich denke aber, wer sich im Netz umschaut wird feststellen, dass auch dieser Preis für diesen Flügel eine hervorragendes Angebot ist.

    https://www.martinwidmannklaviere.de/instrumente/fluegel/w-hoffmann-190/

    Liebe Grüße
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Feb. 2017
    Clavica gefällt das.
  5. Leoniesophie
    Offline

    Leoniesophie

    Beiträge:
    1.019
    Ich würde ihn gerne kaufen, wenn ich Platz hätte. :girl:
     
    Mawima gefällt das.
  6. Clavica
    Offline

    Clavica

    Beiträge:
    215
    Martin, wenn ich in 5 Jahren noch so viel spiele und endlich das Kinderzeugs aus dem Wohnzimmer räumen kann, komm ich zu Dir und nehme solche Angebote mit Handkuss :)
     
    Mawima gefällt das.
  7. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Ich habe einen Feurich 178 hereinbekommen. Nach Intonation und Stimmung gefällt er mir sehr gut. Wie gefällt er euch?




    Viele Grüße
    Martin
     
  8. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.582
    Die Instrumente müßte man vor Ort hören und spielen, Aufnahmen kommen immer verfälscht rüber.

    LG
    Henry
     
  9. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Klar hört sich eine Aufnahme nicht so an wie das echte Instrument. Außerdem habe ich kein Profiequipment. Trotzdem, finde ich, kann man auch anhand von Aufnahmen sich schon einen Eindruck von einem Instrument schaffen.
     
  10. Wiedereinsteiger123
    Offline

    Wiedereinsteiger123

    Beiträge:
    887
    Den würde ich erst kaufen, nachdem der Rahmen bronziert wurde. :-DDer Klang gefällt aber.
     
    Bassplayer und Mawima gefällt das.
  11. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    5.976
  12. Klavierbauermeister
    Offline

    Klavierbauermeister

    Beiträge:
    1.607
    Es gab mal einen Prototyp von YAMAHA - GC-1 TransAcoustic - mit schwarzer Platte auf der Messe zu sehen .
    Nach längeren Versuchen und trotz entsprechender Händler-Nachfrage wurde dann die Serien-Produktion doch wieder verworfen weil YAMAHA Bedenken an der Haltbarkeit der Gußplattenlackierung hatte.
     
  13. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.054
    Wo ist das Problem? Das nennt man heute ganz modern geplante Obsoleszenz. :lol:
     
  14. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    5.976
    :idee: Die wollten bloß nicht.
    Wenn eine Lackierung mit Goldbronze und Klarlack hält, hält auch ein schwarzer Lack.
     
  15. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Es gibt wieder einmal neue Videos. Franz Liszt: Waldesrauschen. Gespielt auf einem Kawai GL-10 und auf einem W. Hoffmann 190.


     
    pianochris66 und Peter gefällt das.
  16. Mawima
    Offline

    Mawima

    Beiträge:
    965
    Ein Klavier oder ein Flügel ist nicht nur ein Möbelstück wie ein Schrank, sondern benimmt sich fast wie ein lebendiges Wesen. Deshalb benötigt es auch etwas Fürsorge und Pflege.

    In einem kleinen Artikel habe ich meine Gedanken und Erfahrungen aus der täglichen Kundenberatung aufgeschrieben.

    Viel Spaß beim Lesen.
    https://www.martinwidmannklaviere.de/haeufige-fragen/pflege/
     
    GSTLP, méchant village, Klafina und 5 anderen gefällt das.