Literaturtipps zu Pianisten/Komponisten

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von Wu Wei, 6. Mai 2006.

  1. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Nach dem Lesetipp von Elio zu Clara Schumann (hier 6.5., 10:34) dachte ich mir, wir könnten doch hier gleich mal 'ne ganze Sammlung von empfehlenswerter Literatur über Pianisten oder Komponisten aufmachen. Mein aktueller Tipp:

    Huch, Felix: Beethoven. Vielleicht teilweise etwas kitschiger Roman über Kindheit und Entwicklung Beethovens. Mich hat's berührt – und das will was heißen! (Felix Huch war übrigens Vetter von Ricarda Huch)

    Wu Wei
     
  2. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Ja, das Buch von Huch war früher sehr verbreitet, ich sehe es in vielen Haushalten von Freunden meiner Eltern im Bücherregal stehen, werde es bald auch einmal lesen.

    Ein andere Tipp:

    Seymour Bernstein - Mit eigenen Händen

    Ein Buch über kreatives Klavierüben, sehr, sehr interessant.

    Elio
     
  3. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Den Huch habe ich auch und auch gelesen. Interessant geschrieben und geeignet, weniger Informierten Beethoven näher zu bringen.

    Gruß Hartwig
     
  4. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Habe ich auch schon mit Interesse gelesen. Glaube auch, dass die dort angesprochene und beschriebene Klientel sich zu einem großen Teil mit uns deckt.
    Aber vielleicht sollten wir für Büchertipps dieser Art einen extra Thread "Bücher über Methodik und Musiktheorie" oder so ähnlich eröffnen? Da kann man später etwas gezielter stöbern.

    @Alex&Fabian
    Vielleicht könnten ja auch daraus entsprechende Links erwachsen, unter denen wir mit der Zeit Literaturtipps mit mehr oder weniger ausführlichen "Rezensionen", oder zumindest Kommentaren, der Tippeinsender sammeln?
     
  5. Alex Schmahl
    Online

    Alex Schmahl Guest