Kleines Präludium C-Dur BWV 939

  • Ersteller des Themas Beabarba
  • Erstellungsdatum


Beabarba
Beabarba
Dabei seit
28. Okt. 2006
Beiträge
167
Reaktionen
14
Hallo an alle,
ich habe diese Woche u.a. angefangen, das Präludium BWV 839 zu üben. Meine Frage betrifft die Verzierungen. Ab Takt 9 sind in der linken Hand Mordente (ist das die Mehrzahl von Mordent?) verzeichnet. Ich weiß nun nicht, ob hier konkret die untere Nebennote Fis oder F ist, ich habe verschieden Ausgaben, mal steht ein kleines Kreuz drüber, mal nicht. Bis zu meiner nächsten Unterrichtsstunde dauerts noch über eine Woche und ich will nicht falsch üben. Mein Ohr hilft mir leider nicht wirklich weiter. Vielleicht weiß einer Rat, es ist ja ein sehr bekanntes Stückchen.

Gruß, Beate
 
A
Amfortas
Guest
939 oder 839???



Ich denke du meinst BWV 939.
Bei mir hier ist das Kreuz bei den Mordenten (is des der Plural??) eingeklammert. Ich habs ausporbiert und es klingt für mich persönlich mit Kreuz besser. Im Unterricht hab ichs damals auch mit Kreuz gemacht.

Also spiel am besten G-Fis-G


oli


P.S.: Wenn dir ein F besser gefällt, kannste natürlich auch ein F spielen, aber ich persönlich find das Fis besser
 
Spreewaldbahn
Spreewaldbahn
Dabei seit
12. Mai 2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo Beate,

bei mir ist das Kreuz bei den Mordenten nicht eingeklammert, ich spiele also G-Fis-G. Klingt wirklich besser.

Gruß Ingo
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom