Klavierkauf für Dummies

I
Irina74
Dabei seit
2. Okt. 2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo :p,

wie ich ja schon mal erwähnt habe habe ich bis jetzt null Ahnung vom Klavier-spielen. Da ich Ende des Jahres mit dem Unterricht beginnen möchte und es ja auch nur dann sinnvoll ist wenn man ein Instrument zum Üben hat, möchte ich jetzt langsam damit beginnen mich nach einem um zu sehen.

Dank eurer Erfahrungswerte wollte ich mir eins per Mietkauf kaufen, wenn es mir dann gegen meine Erwartungen keinen Spass macht mit dem Klavierspielen kann ich es zurück geben und wenn mir nach dem ich vielleicht etwas mehr Verständnis bekommen habe der Ton nicht mehr gefällt, auch.

Aber wie sucht man ein Klavier aus wenn man keinen Ton spielen kann und sich mit dem Klang nicht auskennt? Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit?
Würde mich sehr über Antworten freuen,

schönes WE noch,
LG, Irina:guitar2:
 
K
kama
Dabei seit
10. Aug. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben auch Null Ahnung von Klavieren, deshalb haben wir den Klavierlehrer zum Kauf mitgenommen. Er hat auf diversen Klavieren (waren allerdings ausschließlich Kawai) vorgespielt und uns bei der Entscheidung geholfen. Er war es auch, der mich überzeugt hat, ein akustisches Klavier zu kaufen.

Viele Grüße

kama
 
I
Irina74
Dabei seit
2. Okt. 2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Kama,

danke für Deinen Tip :p. Ja daran hatte ich auch schon gedacht - jedoch habe ich noch gar keine KL, deshalb werde ich wohl man in die Geschäfte gehen und denen das genauso erzählen wie hier und hoffen das sie was
vorspielen können und ich vom gehörten her entscheiden kann. Was anderes
fällt mir sonst nicht ein. :D

LG, Irina
 
 

Top Bottom