Klavierfabrik "Vierling" 30er Jahre


Sesam
Sesam
Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Hallo zusammen!
Kennt jemand zufällig diese Klaviermarke "Vierling". Das Emblem sind vier Männchen mit rechts und links ner Stimmgabel in der Hand (das wird doch kein schlechtes Omen sein??!:confused:). Das Klavier ist ca. BJ 1935 oder etwas früher. Bislang hatten meine Recherchen keinen Erfolg. Ein Hinweis wäre noch, dass das Piano Haus Lang in München (ziemlich renommiertes Haus, wurde vor einigen Jahren von Steinway aufgekauft) dieses Klavier an den Erstbesitzer verkauft hat. Also so der letzte Schrott wird es nicht gewesen sein....
Wäre sehr dankbar für jeden Hinweis!
Gruß, Sesam
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Sesam,
Ich habe noch kein Vierling Klavier gesehen oder gespielt, aber mein Klavierlexikon schreibt folgendes:
1878 gegr. , Adresse Berlin (mehrere Adressen)
Eintrag: Hersteller Nummern 1924 op.86 - Mechanik Hersteller Lexow

Also ein ganz keiner Betrieb mit ganz wenig hergestellten Klavieren und einer Lexow Mechanik. Mehr kann ich Dir dazu nicht sagen.

LG
Klaviermacher
 
  • Like
Reaktionen: LMG
Sesam
Sesam
Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Lieber Klaviermacher!
Vielen lieben Dank für deine Auskunft. Das ist ja schon mal deutlich mehr, als ich herausfinden konnte.

Gruß und schönes Wochenende, Sesam
 
KlimperBerlin
KlimperBerlin
Dabei seit
15. Dez. 2014
Beiträge
116
Reaktionen
27
Ich hab eins! Seriennummer 3057. Es ist das auf dem Profilfoto.
 
 

Top Bottom