Klavier auf Teppich stellen?


K
Kimba25
Dabei seit
14. Aug. 2009
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ich hab mal eine Frage und zwar hab ich im Wohnzimmer Teppichboden da soll jetzt ein Klavier hinkommen macht das was aus vom Klang?

Und noch eine Frage zur Luftfeuchtigkeit - wieviel soll die denn ungefähr betragen damit das Klavier sich wohl fühlt?
 
silversliv3r
silversliv3r
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
368
Reaktionen
0
Jegliches schalldämmendes Material macht etwas aus vom Klang, da dieser nicht mehr so gut reflektiert werden kann. Man muss das richtige Maß finden, zu viel lässt den Klang abtöten, zu wenig lässt ihn sehr hart und hallig werden. Ein Patentrezept gibt es nicht, da jeder Raum verschieden ist und das Klavier an jeder Position anders klingt. Da hilft eigentlich nur ausprobieren. ;)

Die Luftfeuchtigkeit sollte in dem Bereich sein, in dem wir Menschen uns auch wohl fühlen, je nach Quelle liest man 40-60 oder 50-70 %. Wenns zu feucht ist, dehnt sich das Holz...darunter leidet primär das Spielgefühl, da die Mechanik schwergängiger sein kann. Bei Trockenheit leidet vor allem das Klavier, es besteht eine Gefahr von Rissen.

Alles Liebe
 
A
amazone
Dabei seit
13. Okt. 2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ich habe im Internet dazu eine pdf-Datei gefunden. Da steht allerlei über Standort, klimatische Bedingungen usw. drin. Vielleicht hilft dir das ein wenig bei der richtigen Standortwahl weiter.
Unter anderem steht da:

Als allgemeine Regel kann man festhalten: Flügel oder Klaviere mit
hartem Klang sollten auf weichem Untergrund/Teppich stehen, Instrumente mit
weichem Klang werden auch auf Fliesen noch als relativ angenehm empfunden.

Und hier die Quelle:
http://www.bochinsky.de/pdf/9783937841908Leseprobe.pdf

LG amazone
 
 

Top Bottom