Jazz-Klavierlehrer in Stuttgart?

  • Ersteller des Themas Johnny1900
  • Erstellungsdatum
J

Johnny1900

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
115
Reaktionen
57
Ich suche einen Jazz-Klavierlehrer der mir weiterhelfen kann mein Spiel zu verbessern, wie hier bei meinen Einspielungen schon angedeutet.
Ich hatte einige Jahre klassischen Unterricht und habe mir dann selbst Grundlagen an Harmonielehre und Improvisieren drauf geschafft. Wobei ich den Fokus jetzt gerne auf Timing und verschiedene Rhythmen legen würde, vor allem auf eine variablere linke Hand. Einfach mal von Grund auf die verschiedenen Stile durchgehen (Swing, Bossa, ....), harmonisch dürfens erstmal einfache Stücke sein, ich will mich eher auf den Groove konzentrieren.

Hat jemand Ideen wo ich suchen könnte oder kennt sogar einen der passen könnte?
Ergoogeln konnte ich mir bisher nur klassische Klavierlehrer die mir gut schienen.
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
906
Reaktionen
670
Ich kann dir wärmstens Gee Hye Lee empfehlen. Sie spielt fantastisch und ist außerdem sehr nett!
http://geehyelee.com/
Montags spielt sie öfter in der Kiste. Einfach mal hingehen und fragen.
LG,
NaMu
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.260
Reaktionen
772
... Und wenn sie selbst keine Kapazitäten hat, weiß sie bestimmt jemanden, bei dem Du unterkommen kannst.

Du kannst auch durch Besuche der Gigs von lokalen Pianisten Kontakte knüpfen und direkt anfragen. Oder googele "Jazz Piano Stuttgart", da findet sich bestimmt mindestens eine Hand voll möglicher Lehrer. Maile sie an, am besten in Form einer mehr oder minder formellen Bewerbung mit einem Link zu Deinen Soundcloud Tracks, dann wissen sie ungefähr, woran sie sind und ob sie darauf Bock haben. Das erspart Dir Fehlgriffe, auch wenn es anfangs etwas mühsamer ist.
 
N

Nachtmusikerin

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
906
Reaktionen
670
Gee Hye unterichtet sogar regulär an der Musikschule Fellbach.
 
 

Top Bottom