Intelligentere Trainingsmethoden als Hanon?

T

Treble

Dabei seit
25. Juni 2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
Wie ja oftmals angemerkt wurde, sind die HANON Übungen rein mechanisch und haben wenig oder nichts mit Musikalität zu tun, sondern dienen lediglich der Verbesserung von Schnelligkeit und Koordinierung und Technik.
Die Hanon Kritiker schreiben, dass es bessere, sinnvollere und womöglich auch
effizientere Übungsmethoden gibt, nur verschweigen sie immer, welche das sind.

Daher: Was konkret sind intelligentere Trainingsmethoden als die Hanon Übungen?
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Gegenfrage: was kann man an einem richtigen Musikstück nicht lernen, was kann man nur mittels einer Hanon-Übung lernen? Und wozu soll das dann gut sein? ;)
 
T

Treble

Dabei seit
25. Juni 2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
Gegenfrage gegen die Gegenfrage:

Was kann ich bei einem Fußballturnier nicht lernen, was ich nicht wärend eines Trainings nicht lerne?
Und wozu soll dann überhaupt Training gut sein?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
killmymatrix

killmymatrix

Dabei seit
20. Jan. 2007
Beiträge
668
Reaktionen
1
Ich dachte beim Fußballtraining würde z.B. das Toreschießen geübt werden, wie es auch im letztendlichen Spiel vorkommen kann. Aber ich bin jetzt kein wirklicher Fußballexperte. Kann auch sein dass ich deinen Satz nicht ganz verstehe, um diese Uhrzeit die ganzen Negationen umzusetzen... waaah! :D

Eine Hanon-Übung kommt in ihrer reinen Form nur an einer Stelle vor: In der Hanon-Übung selber, in keinem anderen Stück. Man kann jetzt argumentieren, dass bestimmte Teile der Hanon-Übung aber in anderen Stücken auftreten, aber dagegen kann man argumentieren, dass man diese Teile dann direkt in diesen Stücken üben kann. So übt man sie musikalisch und im Zusammenhang.

Intelligentere Übungsstücke wären z.B. Bachs zwei- und dreistimmige Inventionen. Kann man natürlich auch mechanisch üben, wenn man hofft, damit was zu erreichen. Die intelligentere Methode wäre meiner Meinung nach musikalisches Üben.
 
 

Top Bottom