ich suche ein Notenheft von Eric Satie


A
Astrid
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

kann mir jemand ein Notenheft empfehlen, in dem sowohl die Gymnopedies (ist das die Mehrzahl??:confused:) als auch die Gnossiennes drin sind.
Am besten natürlich mit Fingersätzen und allem drum und dran. Aber nicht irgendwie einfach arrangiert oder so, sondern original ?

Habe hier im Shop nichts gefunden, immer nur die einzelnen Stücke, aber ich hätte gerne alles zusammen in einem Heft.

Vielen Dank und liebe Grüsse
Astrid
 
T
toddyblue
Dabei seit
16. Jan. 2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hast Du die hier schon gesehen ? Steht leider nicht dabei, ob Fingersätze drin sind...
Solltest Du ein Werk gefunden haben, sag mir doch mal Bescheid.
 
G
Gomez de Riquet
Guest
Kann mir jemand ein Notenheft empfehlen, in dem sowohl die Gymnopedies (ist das die Mehrzahl??:confused:) als auch die Gnossiennes drin sind.

Hallo, Astrid,

es gibt beim Schott-Verlag einen schönen Satie-Band,
der die drei "Gymnopédies" zusammen mit den sechs "Gnossiennes" enthält -
uns als Bonus Track noch die "Sonatine bureaucratique"
aus dem Jahr 1917, worin Dir ein ganz anderer Satie begegnen wird:
Nicht der junge Mann vom Montmartre, der sich in die Antike zurückträumt,
sondern ein witziger alter Raufbold, der den Neoklassizismus veräppelt,
bevor er überhaupt zur Stilmode wurde (eine Clementi-Sonatine
wird darin verfremdet, frühes Beispiel für "Musik über Musik").

Wenn Dich letzteres aber garnicht interessieren sollte - macht nix,
Du hast in dem Band jedenfalls die Gymnopédies und Gnossiennes beisammen,
mit allen schönen Spielanweisungen Saties ("ouvrez la tete" etc.)
Bestellnummer: ED 9013, kostet 9,95 Euro.

Viel Freude beim Spielen!

Christoph
 
A
Astrid
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
354
Reaktionen
0
Haha, nochmal an Christoph :p

wenn man bei Scott bestellt online, dann wird man gebeten, den Händler seines Vertrauens vor Ort anzugeben.

Tja, nun wird also mein reicher dealer doch noch ein bisschen reicher.:cool:

Bin aber mal gespannt, ob sich an den Versandkosten etwas ändert, denn online hätte ich von D nach CH bestellt. Jetzt wird es mir ja im Inland versendet, das sollte ja wohl um einiges billiger werden :shock:

Gruss
Astrid
 

Ähnliche Themen

 

Top Bottom