Hilfe! Tolle Noten verloren und den Namen vergessen...

S
Svenjapoli
Dabei seit
11. Okt. 2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe folgendes Anliegen: Als Kind (also so in den achtizigern) hatte meine damalige Klavierlehrerin mir ein tolles Notenbuch geschenkt, für vier Hände. Meiner Meinung nach waren es Sonaten, bei denen schon allein die einfache Hand toll klang. Das Buch war hellgrau und hatte pastellige großformatige Blumen und vielleicht war im Namen auch so was wie Primavera. Meiner Erinnerung nach war es was italienisches. Ich habe schon fleißig gegoogelt, aber nix gefunden ( weder meine lehrerin noch die noten...). Jetzt wollte ich mit einer Freundin zusammen vierhändig spielen und in meiner Erinnerung geistert diese sehr schöne Musik herum, die ich unbedingt wiederfinden möchte. Kann mir da vielleicht jemand helfen?? Das Buch hatte ich damals irgendwem geliehen und nie wieder bekommen, dafür habe ich boogie und blues behalten, grrr... wie dummm. Also, bin für jeden Tipp dankbar ;-)
Merci bien, viele Grüße aus dem Alten Land bei Hamburg, Svenja
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C
chiarina
Guest
Hallo Svenja,

könnte es vielleicht eine Bearbeitung von Vivaldis vier Jahreszeiten gewesen sein?

Liebe Grüße

chiarina
 
S
Svenjapoli
Dabei seit
11. Okt. 2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für den Tipp, aber nee, das wars leider nicht.
Ich bin am Weitersuchen. Vielleicht finde ich ja noch meine Klavierlehrerin von früher wieder - aber wie's so meistens ist, ändert ja die frau den geburtsnamen, das ist in diesem fall auch wahrscheinlich passiert...
also, wem noch was zu vierhändigen stücken einfällt, her mit jedem hinweis!!!
lg svenja
 
.marcus.
.marcus.
Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.756
Reaktionen
1.219
Bei Primavera fällt mir Piazolla ein. Aber das hat dann mit Sonaten nichts zu tun...

Kennst du vlt noch ein Thema des Stücks oder irgendwas?

lg marcus
 
S
Svenjapoli
Dabei seit
11. Okt. 2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
hmmm, nee, bin mir aber auch nicht hundert prozentig sicher mit sonate und auch nicht mit primavera - sicher weiß ich nur das es was italienisches war und mit leichten stücken anfieg und sich zum schluss des buches in der schwierigkeit stark steigerte.
gruß, svenja
 
 

Top Bottom